Last Stop: Alle Infos zum Release

Last Stop erzählt drei Geschichten von drei Protagonisten, die miteinander verwoben sind.

Last Stop

Na, mal wieder Lust auf ein Adventure mit Fokus auf die Narrative? Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Morgen erscheint Last Stop – ein Spiel, das genau in diese Richtung geht. Was du alles darüber wissen solltest, verraten wir dir in unserem Faktencheck.

Was ist Last Stop?

Last Stop spielt in London und erzählt die Geschichten von drei Protagonisten, die miteinander verbunden sind. Da hätten wir auf der einen Seite die Highschool-Schülerin Donna. Sie fühlt sich in ihrem Elternhaus gefangen, gerade auch wegen ihrer überfürsorglichen großen Schwester. Also haut sie von Zuhause ab und macht sich mit ihren Freunden Becky und Vivek auf die Suche nach richtigem Nervenkitzel. Bei einem Amateurdetektivspiel wird es dann plötzlich ernst, als die drei unerwartet zu Entführern werden.

Last Stop - Busfahrt

Die Charaktere in Last Stop haben alle eines gemeinsam: Sie haben Probleme.

Hauptcharakter Nummer 2 ist der alleinerziehende Vater John, der ebenfalls mit seiner familiären Situation nicht klarkommt und sich nach mehr Freiheit sehnt, die sein junger Nachbar Jack genießt. Die beiden geraten mit einem Fremden in Kontakt, der von Rachegedanken besessen ist, und dann kommt auch noch ein verfluchtes Artefakt ins Spiel, dass droht, das Leben von John und Jack für immer zu verändern.

Zu guter Letzt haben wir noch Meena, die ein wahrer Workaholic ist. Ihr Job macht sie total glücklich und sie wünscht sich, dieses Glück auch in ihrer Familie zu finden, aber die bietet eben nicht so viel Spannung wie ihre Arbeit. Mit einer Kollegin ringt Meena um eine wichtige Beförderung und während dieses Wettstreits fällt ihnen etwas mysteriöses Uraltes auf, das sich im Keller des Büros rührt.

Last Stop - Statue

Last Stop hat auch übernatürliche Elemente.

In Last Stop steuert ihr die Charakter in der Third-Person-Perspektive durch die Umgebungen. Dialoge spielen eine wichtige Rolle und ihr trefft im Verlauf der Handlung allerlei Entscheidungen, die auch ihre Auswirkungen auf die Story haben. Für Auflockerung sorgen diverse Minigame-artige Passagen. An einer Stelle etwa spielen John und Jack gemeinsam Klavier und ihr müsst in klassischer "Guitar Hero"-Manier die richtigen Tasten zum richtigen Zeitpunkt drücken.

Wer hat's gemacht?

Entwickler von Last Stop ist Variable State, ein kleines Indie-Team, das seit 2014 besteht und sich auf zwei Standorte verteilt: London und Dublin. Das erste Spiel des Studios ist Virginia gewesen, ebenfalls ein Story-lastiges Adventure, das 2016 erschienen ist einen Writer's Guild Award für das beste Writing in einem Videospiel gewonnen hat.

Für welche Plattformen erscheint Last Stop?

Last Stop erscheint für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Auf letzterer Plattform ist der Titel nur auf Steam erhältlich, nicht im Epic Games Store und auch nicht auf GOG.

Last Stop - Meena

Meena hat definitiv keinen gewöhnlichen Bürojob.

An wen richtet sich Last Stop?

Ihr mögt die Adventures von Telltale und Dontnod Entertainment, habt vielleicht sogar Virginia sehr gerne gespielt? Dann dürfte Last Stop was für euch sein. Vor allem die Tatsache, dass ihr drei unterschiedliche Charaktere spielt, deren Geschichten miteinander verwoben werden, klingt ungemein spannend. Die Minigames, die zwischendurch immer mal wieder eingestreut werden, sollten zudem für Abwechslung sorgen. Dennoch solltet ihr vielleicht keinen Titel mit viel spielerischem Tiefgang erwarten. Wenn euch Geschichten in Videospielen ziemlich egal sind und ihr viel mehr Wert auf Gameplay legt, scheint Last Stop nichts für euch zu sein.

Last Stop - John

John sehnt sich nach mehr Freiheit, die ihm sein Leben als Single-Vater nicht gewährt.

Die Systemanforderungen der PC-Version

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows 7 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i3 2100 oder AMD Phenom II X4 965
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 650 oder AMD Radeon R7 250 mit 1 GB Grafikspeicher
  • Speicherplatz: 7 GB

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7 3770 oder AMD FX 8350
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 mit 2 GB Grafikspeicher oder AMD Radeon HD 7970 mit 3 GB Grafikspeicher
  • Speicherplatz: 7 GB

Top Online Games

Star Stable
(212)
worldofchaos_teaser
(66)
Wartime
(42)
Conqueror’s Blade
(64)
(59)