Evil Genius 2 – World Domination: Alle Infos zum Release

Einmal so richtig böse sein – in Evil Genius 2: World Domination könnt ihr das ab morgen so richtig ausleben.

Evil Genius 2: World Domination

In die Rolle von James Bond durftet ihr schon in so vielen Spielen schlüpfen und mit Project 007 von IO Interactive ist bereits das nächste interaktive Abenteuer mit dem MI6-Agenten in Arbeit. Aber was ist den Spielern, die viel lieber mal einen typischen Bond-Bösewicht verkörpern wollen? Nun, für die gibt das alte Evil Genius. Ab morgen müsst ihr aber nicht mehr auf den Klassiker zurückgreifen, denn dann erscheint der offizielle Nachfolger Evil Genius 2: World Domination für den PC.

Was ist Evil Genius 2: World Domination?

Das erste Evil Genius hat das grundlegende Konzept von Dungeon Keeper aufgegriffen und auf ein 60er-Jahre-Geheimagenten-gegen-Superschurken-Setting übertragen. Das kam ziemlich gut an, trotzdem hat es nun 17 Jahre gebraucht, bis mal jemand einen Nachfolger auf den Markt bringt. Evil Genius 2: World Domination bleibt dem Grundprinzip seines Vorgängers treu. Auch hier seid ihr ein Bösewicht, der nichts Geringeres als die Weltherrschaft anstrebt.

Evil Genius 2: World Domination - Maximiliian

In Evil Genius 2: World Domination dürft ihr so richtig boshaft sein.

Als solcher benötigt ihr natürlich einen geheimen High-Tech-Unterschlupf. Auf einer Insel irgendwo im Nirgendwo errichtet ihr Stück für Stück euer Versteck. Ihr grabt Gänge und Räume und stattet sie mit allerlei Einrichtungsgegenständen aus, die in so einer Schurkenbasis nicht fehlen dürfen – etwa tödliche Fallen für die Mächte der Gerechtigkeit, die versuchen, einzudringen und euch das Handwerk zu legen. Außerdem braucht ihr Unterkünfte für eure Handlanger, denn alleine lassen sich ambitionierte Weltherrschaftspläne nur schwer umsetzen. 

Es gibt auch eine breite Auswahl an Spezialisten mit besonderen Eigenschaften, die ihr für verschiedene Zwecke einsetzen könnt. Und dann müsst ihr euch natürlich einen fiesen Plan ausdenken, wie ihr euch die Welt Untertan machen wollt. Ihr könntet zum Beispiel Politiker entführen, die britische Königsfamilie verkaufen oder Alaska backen – ja, backen! Das ist wortwörtlich gemeint.

Evil Genius 2: World Domination - Basis

Der Aufbau eurer Basis ist das Herzstück des Spiels.

Evil Genius 2: World Domination bietet mehrere spielbare Superschurken und jeder von ihnen hat seine eigene Story-Kampagne. Daneben bietet das Strategiespiel einen Sandbox-Modus, in dem ihr eurer Bösartigkeit so richtig freien Lauf lasst.

Wer hat's gemacht?

Für das erste Evil Genius zeichnete der britische Entwickler Elixir Studios verantwortlich, der jedoch ein Jahr nach dem Release schließen musste. 2006 erwarb das ebenfalls britische Unternehmen Rebellion Developments sämtliche Markenrechte von Elixir, darunter eben auch die für Evil Genius. 15 Jahre hat es gedauert, bis das Studio nun den Nachfolger veröffentlicht. Allerdings waren die Engländer aus Oxford auch schwer mit anderen Dingen beschäftigt. Die 1992 gegründete Firma ist vor allem für die "Sniper Elite"-Spiele bekannt, hat aber zum Beispiel auch das VR-Spiel Battlezone und den Koop-Shooter Strange Brigade entwickelt. Derzeit werkelt man an Sniper Elite VR.

Welche Versionen gibt es?

Evil Genius 2: World Domination erscheint in drei Fassungen, wobei die teuerste, die Collector's Edition bereits ausverkauft ist. Die gab es auch nur bei Rebellion selbst. Die inhaltlichen Unterschiede zur Deluxe Edition halten sich jedoch in Grenzen. Dabei handelt es sich um eine 15,5 Zentimeter hohe Statue von Maximilian, quasi dem Maskottchen des Spiels, und eine gedruckte Ausgabe eines offiziellen Magazins zu Evil Genius 2: World Domination. Die Deluxe Edition bietet euch eine digitale Variante davon.

Der Rest ist identisch: Neben einem Steam-Key für das Spiel erhaltet ihr den Season Pass, der einen Kampagnen-DLC, ein Item- und jeweils zwei Henchmen- sowie Minions-Pakete umfasst. Hinzu kommen noch drei einzelne Items: den Jungbrunnen, das Trojanische Pferd und ein Polarlicht in einer großen Schneekugel, das eingedrungene Gegner von ihrem eigentlichen Vorhaben ablenkt, weil es so schön aussieht. Die beiden ersteren Gegenstände erhalten aber auch alle Vorbesteller der normalen Edition.

Evil Genius 2: World Domination - Weltkarte

Von eurer Geheimbasis aus sendet ihr eure Leute in den Rest der Welt, damit sie eure bösen Pläne in die Tat umsetzen.

An wen richtet sich Evil Genius 2: World Domination?

Fans des ersten Teils werden sich vermutlich direkt zum Release auf Evil Genius 2: World Domination stürzen. Falls ihr keine Erfahrungen mit dem Vorgänger habt: Das Spiel ist dann was für euch, wenn ihr auf Aufbauspiele mit viel Humor steht und mal was anderes als eine Stadt oder einen Wirtschaftsbetrieb aus dem Boden stampfen wollt. Vor allem diejenigen unter euch, die Dungeon Keeper mögen, dürften bestens bedient werden.

Evil Genius 2: World Domination - Handlangertraining

Damit eure Handlanger es auch mit den Mächten der Gerechtigkeit aufnehmen können, bedarf es eines guten Trainings.

Die Systemanforderungen

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i3 8100
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GT 1030 oder  AMD Radeon RX 550 mit 2 GB Grafikspeicher

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7 4770K oder AMD Ryzen 5 1600
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1660 mit 6 GB Grafikspeicher oder AMD Radeon RX 5700 mit 8 GB Grafikspeicher

Top Online Games

Warships_teaser
(161)
War Thunder
(136)
Delta Wars
(21)
Wartime
(40)
(58)