Amazons Kampf gegen Bots sorgt für kurioses Ärgernis

Das August-Update soll den Echtgeld-Händlern das Geschäft erschweren, nervt momentan aber vor allem die Spieler.

 lostark_gamedetail_hauptbild01.jpg

Lost Ark wird leider immer noch von allerlei Bots geplagt. Sie sind überall und können teils doch sehr stark das Spielgefühl beeinträchtigen. Seit einiger Zeit arbeiten Amazon und die Entwickler von Smilegate mal mehr und mal weniger erfolgreich daran, dieses Problem irgendwie in den Griff zu kriegen. Die jüngste Maßnahme richtet sich gegen Echtgeld-Händler und begrenzt die Menge an Gold, die ihr aus manchen Quellen beziehen könnt.

Um das Problem verständlich zu erklären, müssen wir kurz etwas ausholen: Im MMORPG Lost Ark könnt ihr eure Helden mit einem Powerpass leveln. Entscheidet ihr euch für diesen Weg, ist das gesamte Gold für drei Tage gesperrt, bevor ihr es in euer Inventar packen und verwenden könnt. Das soll exzessivem Goldfarmen vorbeugen. Nach Ablauf der Frist erhaltet ihr euer Gold wahlweise in 50, 20 oder 5 Münzen. Nach einem Doppelklick auf den Betrag landet das Gold schließlich bei euch.

Warum ihr momentan ganz schön viel klicken müsst

Das Blöde an der ganzen Sache ist, dass ihr die Goldmünzen nicht stapeln könnt. Eigentlich kann jedes Item in Lost Ark gestapelt werden. Wollt ihr euch beispielsweise euer Gold nach Abschluss von vielen Dailies und Weeklies und nach Ablauf der 3-Tagesfrist abholen, müsst ihr mitunter ganz schön lange Goldmünzen anklicken, um alles ins Inventar zu befördern. Auf Reddit beklagen sich immer mehr Nutzer, die inzwischen 100 bis 700 Münzen angesammelt haben. Selbst wenn sie ausschließlich die 50er Münzen wählen, sind sie erstmal eine ganze Weile beschäftigt. 

Am meisten genervt ist die Community über die Tatsache, dass dieses Problem total simpel zu lösen ist und dass es dieses Problem gar nicht erst ins Spiel hätte schaffen dürfen. Immerhin existiert das Stapel-Feature für jedes andere Item schon. Es ergibt keinen Sinn, warum man Münzen nicht stapeln können dürfte. Aber die gute Nachricht: Da hier scheinbar nur eine bereits vorhandene Mechanik vergessen wurde, stehen die Chancen gut, dass dieses Problem mit dem nächsten Patch aus der Welt geschafft wird. Aber bis dahin müsst ihr euer Gold in mühevoller Kleinarbeit zusammenklicken.

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)