Neue Map „Lawson Delta“ für Hunt: Showdown

Crytek hat einen ersten Teaser-Trailer für die zweite Map von Hunt: Showdown veröffentlicht. Viele Details zu Lawson Delta gibt es aber noch nicht. 

Hunt: Showdown

Hunt: Showdown

Der Ego-Shooter vom Frankfurter Entwicklerstudio Crytek ist seit Februar als Early-Access-Version auf Steam spielbar. Die Wertungen fallen größtenteils positiv aus, der Multiplayer-Titel überzeugt mit schicker Grafik und einem interessanten Spielkonzept. Allerdings spielt sich das Geschehen bislang auf nur einer einzigen Map ab. Doch das soll sich schon bald ändern.

Auf der Ende Oktober in Kalifornien stattfindenden TwitchCon wird Crytek eine neue Map für Hunt: Showdown vorstellen. Lawson Delta nennt sich das gute Stück, zu dem allerdings bisher nicht viel bekannt ist. Euer Spiel auf dieser Map ist zeitlich nach dem Bürgerkrieg in Louisiana angesiedelt. Im Teaser-Trailer seht ihr das Areal vor und nach dem Bürgerkrieg …und erspäht schließlich auch Untote, die das Gebiet für sich entdecken:

Auf der TwitchCon wird die Map nicht nur enthüllt: Anwesende können vor Ort direkt Hand anlegen und sich in Lawson Delta umsehen können. Doch keine Sorge: Lange werdet ihr euch auf die Veröffentlichung der Karte im Multiplayer-Spiel Hunt: Showdown nicht mehr gedulden müssen. Kurz nach der TwitchCon soll die Map im Spiel landen – vermutlich also schon Ende Oktober oder Anfang November.

Quelle: Crytek

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(11)
Let's fish
(114)
World of Warships - Christmas 2018
(80)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(52)
World of Tanks - Christmas 2019
(93)