343 Industries zeigt neue Map "Streets"

Die jüngst vorgestellte Multiplayer-Karte aus Halo Infinite ist in New Mombasa angesiedelt.

Halo Infinite

Fünf Wochen sind es noch, dann erscheint Halo Infinite. Ab dem 8. Dezember ist der Ego-Shooter auf dem PC, der Xbox Series X/S und der Xbox One spielbar – teilweise sogar kostenlos. Der Multiplayer kommt mit einem Free-to-Play-Modell daher, nur für die Kampagne müsst ihr was bezahlen. Holt ihr euch das Spiel digital, ist der Singleplayer schlicht ein DLC, der aber eben zum Vollpreis verkauft wird. So sehr sich Fans auf die neue Story freuen, das wahre Herzstück eines jeden Halos ist am Ende doch der Mehrspielerteil. Nun hat 343 Industries eine neue Map daraus präsentiert.

Die Kollegen von IGN werden im November mehrere Videos zu Halo Infinite veröffentlichen, um die Wartezeit auf den Release zu überbrücken und die Vorfreude weiter anzuheizen. Den Anfang macht nun eben ein fast zehn Minuten langer Clip zu "Streets". Jene Map ist in New Mombasa angesiedelt und der Name könnt kaum passender sein. Auf dieser Karte, die laut Lead Multiplayer Level Designer Cayle George zu den kleinen bis mittelgroßen Arenen in Halo Infinite gehört, erwarten euch enge Straßenzüge und ein paar betretbare Geschäfte wie ein kleines Café. George sagt, dass sie vor allem die beiden Modi "Strongholds" und "Oddball" viel Spaß auf "Streets" machen.

Halo Infinite ist der offizielle sechste Teil der Halo-Reihe und das dritte Spiel, das bei 343 Industries und nicht dem ursprünglichen Entwicklerstudio Bungie (Destiny) entsteht. Die Kampagne wird die größten Levels der Serie bieten und ein wenig Open-World-Feeling verbreiten. Im Multiplayer erwartet euch wiederum viel altbekannte Kost: die Arena-Modi für Teams aus vier Spielern, die sich auf kleinen Karten bekämpfen, und die "Big Team Battles" auf größeren Schlachtfeldern und mit nutzbaren Fahrzeugen.

Quelle: IGN

Top Online Games

Anocris - Aufbauspiel mit Schauplatz Ägypten
(186)
worldofchaos_teaser
(66)
Abardon
(45)
Delta Wars
(23)
(62)