"Musikalische Reisen" von den "Guitar Hero"-Schöpfern

Epic Games hat Harmonix aufgekauft, das in Zukunft für mehr Gameplay in Verbindung mit Musik in Fortnite sorgen wird.

Fortnite - Kapitel 2

Epic Games hat mal wieder Geld in die Hand genommen und ein Entwicklerstudio aufgekauft. Harmonix ist nun Teil der Epic-Familie. Das Team aus Boston ist bekannt für Musikspiele. Auf der PlayStation 2 ging alles los mit Frequency. Den ganz großen Durchbruch feierte man 2005 mit Guitar Hero und später folgte die "Rock Band"-Reihe. Zuletzt brachte Harmonix die DJ-Simulation Fuser auf den Markt. Und nun? Tja, fortan wird das Studio an Fortnite arbeiten.

Auf der eigenen Webseite gibt der Entwickler bekannt, dass man zusammen mit Epic "musikalische Reisen" und musikalisches Gameplay für Fortnite kreieren werde. Was genau das nun bedeutet, darauf geht man nicht weiter ein. Aber Musik spielt ja bereits seit einiger Zeit eine Rolle in dem Actionspiel, man denke nur an die vielen Konzerte bekannter Stars, die bereits darin stattgefunden haben. Zuletzt ist dort Ariana Grande aufgetreten.

Epic Games und Harmonix

Epic Games und Harmonix gehen fortan einen gemeinsamen Weg und Fortnite spielt dabei eine zentrale Rolle.

Auch Epic Games nennt im Beitrag auf seiner Webseite keine weiteren Details zu den Plänen. Beide Unternehmen sagen aber, dass sich am Support für Rock Band 4 nichts ändern wird. Harmonix wird weiterhin DLCs für das Musikspiel veröffentlichen. Dieses Jahr sollen noch viele tolle Songs implementiert werden und nächstes Jahr werde man so weitermachen. Zudem sei eine spaßige 25. Saison von "Rivals" geplant und Ideen für die nächste Spielzeit habe man auch schon. Bezüglich der Events ins Fuser werde sich ebenfalls nichts ändern. Letzterer Titel werde außerdem weiterhin auf Steam erhältlich sein. 

Fans von Fortnite werden sich darauf freuen können, dass ihr Lieblingsspiel in Zukunft eine noch größere Vielfalt an Gameplay-Elementen bieten wird. Wer weiß, vielleicht könnt ihr ja irgendwann darin eure eigenen Songs basteln oder selber Live-Konzerte in "Party Royale" geben.

Top Online Games

Game of Thrones
(1278)
Conqueror’s Blade
(73)
Wartime
(44)
Astro_teaser
(31)
Desert Order
(44)