Um fünf Monate verschoben, Multiplayer nicht vor 2022

CD Projekt braucht mehr Zeit fürs Polishing, damit Cyberpunk 2077 das Spiel wird, was wir uns alle erhoffen.

Cyberpunk 2077

Ihr müsst jetzt ganz stark sein: Cyberpunk 2077 erscheint nicht im April, nicht mal mehr in diesem Frühjahr. CD Projekt RED hat das von vielen so sehnlichst erwartete Rollenspiel auf den 17. September verschoben. Auf Twitter veröffentlichte man ein Statement von Marcin Iwiński, Mitgründer des Unternehmens, und Adam Badowski, Head of Studio, in dem es heißt, das Spiel sei inhaltlich komplett und spielbar, aber man habe noch einiges an Arbeit vor sich. "Night City ist riesig – voller Geschichten, Inhalte und Orten zum Besuchen, aber angesichts der schieren Masse und Komplexität von all dem brauchen wir mehr Zeit, um das Testen, Fixen und Polishing abzuschließen", schreiben die beiden.

"Wir wollen, dass Cyberpunk 2077 unser krönender Erfolg für diese [Konsolen-]Generation ist und die Verschiebung der Veröffentlichung gibt uns die wertvollen Monate, die wir brauchen, um das Spiel perfekt zu machen", heißt es weiter. Am Ende gibt es aber auch noch eine gute Nachricht: CD Projekt RED wolle, je näher der Release rückt, mehr reguläre Updates zum Entwicklungsfortschritt veröffentlichen. Die gab es in den vergangenen Monaten schließlich nicht.

Falls irgendwer nun Angst hat, Cyberpunk 2077 könnte nochmals verschoben werden: In einem Q&A mit Investoren sagte Michał Nowakowski, Vorstandsmitglied von CD Projekt und verantwortlich fürs Publishing: "Wir wissen mehr oder weniger, wo wir stehen und welche Aspekte des Spiels noch Arbeit benötigen, und wir sind zuversichtlich, dass das Spiel im September erscheinen wird." Ob die kommenden Monate mit Crunch verbunden sein werden, wollte ebenfalls ein Investor wissen. Darauf entgegnete Adam Kiciński, CEO von CD Projekt: "Zu einem gewissen Grad, ja – um ehrlich zu sein. Wir versuchen, Crunch so weit wie möglich zu limitieren, aber es geht um die finale Stufe [der Entwicklung]."

In dem Q&A kam auch die Frage nach dem Multiplayer-Modus auf, der ja irgendwann nach dem Release von Cyberpunk 2077 kommen soll. Ein Investor wollte wissen, ob es wahrscheinlich ist, dass der Mehrspielermodus 2021 erscheint. Darauf antwortete Michał Nowakowski: "Angesichts des zu erwartenden Erscheinungstermins von Cyberpunk 2077 im September und der Reihe an Events, die nach diesem Datum passieren, wie wir es erwarten, erscheint uns 2021 als Release-Termin für den Cyberpunk-Multiplayer als unwahrscheinlich." Wer sich also schon jetzt danach sehnt, Night City gemeinsam mit Freunden unsicher zu machen, wird sich wohl noch mindestens zwei Jahre gedulden müssen.

Quelle: CD Projekt

Top Online Games

Final Fantasy XIV
(35)
War Thunder
(41)
Shakes&Fidget_teaser
(40)
Astro Conquest
(17)
WorldofTanks
(123)