Neues Gameplay aus der Xbox-One-Version

CD Projekt RED zeigt in einem Vidseo neue Szenen aus Cyberpunk 2077, gespielt auf der Xbox One X und Xbox Series X.

Cyberpunk 2077

Für morgen Abend ist die fünfte Folge von Night City Wire angekündigt. Neue Spielszenen aus Cyberpunk 2077 hat CD Projekt RED aber schon gestern veröffentlicht. In einem Night City Wire Special zeigt der polnische Entwickler erstmals Gameplay aus der Fassung für die Xbox One. Die Aufnahmen stammen jedoch sowohl von der Xbox One X als auch Xbox Series X. Zur Erinnerung: Das richtige Next-Gen-Upgrade erscheint erst im nächsten Jahr, aber Besitzer einer Xbox Series X/S oder PlayStation 5 profitieren schon im Dezember von der zusätzlichen Hardware-Leistung, wenn sie die Xbox-One- beziehungsweise PS4-Version auf der neuen Hardware spielen.

Das Video zeigt rund neun Minuten aus Cyberpunk 2077. Dabei handelt es sich um bislang unveröffentlichtes Material. Gespielt wird eine Questreihe namens "Automatic Love", in der V eine vermisste Person finden soll. In dem Video finden sich einige Schnitte. Zum einen wäre das Ganze viel länger, würde CD Projekt RED nicht etwa Fahrsequenzen herausschneiden, zum anderen will der Entwickler natürlich Spoiler vermeiden – was nicht heißt, dass es gar keine Dialoge zu sehen gibt. Wir bekommen sogar ein wenig mehr von Johnny Silverhand, Keanu Reeve's Charakter in Cyberpunk 2077, zu sehen. Er soll ja auch eines der Themen der morgigen Folge von Night City Wire sein.

CD Projekt RED hat derweil angekündigt, dass in Kürze auch Gameplay-Material aus der PS4-Fassung des Rollenspiels zu sehen sein wird, vermutlich dann auch mit Szenen, die von der PlayStation 5 stammen. Einen genauen Termin hierfür haben die Polen aber noch nicht verraten.

Cyberpunk 2077 ist derzeit für den 10. Dezember angekündigt. Dann soll der Titel für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Quelle: CD Projekt RED

Top Online Games

Aufstieg der Drachen
(16)
Delta Wars
(4)
Genshin Impact
(6)
Astro_teaser
(20)
(42)