Es gibt noch viel mehr Begleiter wie Jackie

In Cyberpunk 2077 begleigten euch viele verschiedene Figuren, die wichtig für die Story sind, auf Quests, so CD Projekt.

Cyberpunk 2077

Der Release von Cyberpunk 2077 rückt immer näher. Am 19. November soll das Rollenspiel erscheinen und eine weitere Verschiebung scheint mittlerweile auch äußerst unwahrscheinlich zu sein. Umso erstaunlicher ist es, wie wenig wir angesichts dessen eigentlich bislang von dem Titel gesehen haben. CD Projekt RED hat zwar recht viel Gameplay gezeigt, aber all das stammt wohl bloß aus den ersten paar Stunden der Hauptstory. Ein weiterer Indikator dafür könnte es sein, dass wir bislang nur einen Begleiter kennen, der mit Hauptfigur V gemeinsam Missionen erfüllt: Jackie. Laut den Entwicklern gibt es aber noch sehr viel mehr solcher Mitstreiter, die man bislang noch gar nicht gezeigt hat.

In einem Q&A-Video für die russische Community hat Quest Designer Philipp Weber ein wenig über dieses Thema gesprochen. "Es gibt tatsächlich recht viele Leute, mit denen ihr unterschiedliche Quests spielen könnt und die sehr wichtig für die Story sind", so der deutsche Mitarbeiter von CD Projekt RED. Jene Charaktere in Cyberpunk 2077 werden euch auf spezifischen Missionen begleiten, vielleicht aber auch einfach mal nur mit euch um die Häuserblocks fahren. "Wie Jackie werden sie sehr wichtig sein. Es gibt eine Menge von ihnen und einige wichtige, die wir noch nicht gezeigt haben."

Weber geht in dem Video noch auf einige andere interessante Aspekte von Cyberpunk 2077 sein. So erzählt er, dass es viele kleine Features gibt, die die Immersion und den Rollenspielcharakter verstärken. So könnt ihr nicht nur essen und trinken, sondern auch Toilette und Dusche in eurem eigenen Apartment benutzen oder euch auf Bänke in Night City setzen und einfach mal den Blick über die Umgebung schweifen lassen. Und wenn ihr euch etwa im Rahmen einer Quest mit einem Charakter in einer Bar trefft, habt ihr die Wahl, ob ihr etwas trinkt oder nicht, und euer Gegenüber soll darauf entsprechend reagieren.

Des Weiteren bestätigt Weber, dass es in Cyberpunk 2077 einen umfangreichen Fotomodus gibt, dank dem ihr V vor jeder beliebigen Kulisse ablichten könnt. Er sagt auch, dass Charaktere unterschiedlicher Ethnien in Night City leben und mitunter auch ihre jeweilige Muttersprache sprechen. Um all das verstehen zu können, was sie sagen, könnt ihr euch einen Echtzeitübersetzer als Cyberware kaufen. Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass Weber ein KI-Taxiunternehmen erwähnt, mit dem ihr so manches interessante Abenteuer erleben werdet. Details wolle er aus Spoiler-Gründen aber nicht verraten.

Quelle: CD Projekt RED

Top Online Games

 drachenblut2
(28)
DragonLord_teaser
(60)
Aufstieg der Drachen
(16)
Stronghold Kingdoms
(24)
LoA3_red_teaser
(41)