Cyberpunk 2077: Unklare Zukunft des Multiplayers

CD Projekt überdenke seine Pläne bezüglich des Multiplayers von Cyberpunk 2077, was auch immer das nun heißt.

Cyberpunk 2077

CD Projekt RED ist nicht nur damit beschäftigt, Cyberpunk 2077 gesund zu patchen und die Version für PS5 sowie Xbox Series X/S zu entwickeln, sondern werkelt auch am Multiplayer des Rollenspiels. Bislang hat es geheißen, dass es sich dabei um das nächste große AAA-Projekt der Polen handelt, an dem ein ganzes Studio arbeite. Doch nun scheint CD Projekt seine Pläne zu ändern.

In einem Video erklärt das Unternehmen die Strategie für die kommenden Jahre. Man wolle ab 2022 an mehreren AAA-Projekten zeitgleich arbeiten und setze in Zukunft auf kürzere Marketing-Kampagnen. Das soll bedeuten, dass CD Projekt neue Spiele zeitnaher zu ihren Veröffentlichungen ankündigen wird und nicht mehr zig Jahre im Voraus, wie es bei Cyberpunk 2077 der Fall gewesen ist.

Zum Multiplayer des Sci-Fi-Spiels sagt Präsident und Joint CEO Adam Kiciński: "Wir haben zuletzt angedeutet, dass unser nächstes AAA[-Projekt] ein Multiplayer-Cyberpunk-Spiel sein würde, aber wir haben uns entschieden, diesen Plan zu überdenken." Man wolle sich nun, wo man künftig eben an mehreren großen Projekten parallel arbeiten werde, darauf konzentrieren, jedes Franchise um Multiplayer-Inhalte zu bereichern. 

Was genau das nun für den "Cyberpunk 2077"-Multiplayer bedeutet? Ganz ehrlich, wir haben keine Ahnung. Das könnte bedeuten, dass der vielleicht gar nicht so groß und umfangreich wird, wie wir bislang gedacht haben. CD Projekt bleibt hier aber so vage, dass es schwerfällt, irgendwelche genaueren Prognosen abzugeben – auch weil das Unternehmen bislang schon nicht gerade ausgiebig über das Projekt gesprochen hat, weil es sich eben erst mal auf den Singleplayer konzentrieren wollte.

Ebenfalls weiterhin unklar ist, wann Cyberpunk 2077 in den PlayStation Store zurückkehrt. Wir erinnern uns: Nach dem desaströsen Launch und vielen Beschwerden von Spielern hat Sony den Verkauf der digitalen Version vorläufig eingestellt und Rückerstattungen ermöglicht. Während einer Telefonkonferenz mit Investoren hat der Entwickler gesagt, dass man mit jedem Patch dem Re-Release näher komme. Die finale Entscheidung liegt aber natürlich bei Sony. Man glaube aber, dass die Wiederveröffentlichung eher in naher als ferner Zukunft geschehen werde.

Top Online Games

Zoo 2 Animal Park
(17)
worldofchaos_teaser
(64)
Wartime
(40)
(58)
War Thunder
(134)