The Evil Within 2: Horror-Sequel für PS4 und Xbox One in Entwicklung?

Es gibt einen ersten Hinweis darauf, dass sich The Evil Within 2 in Entwicklung befindet. Eine Stellenanzeige macht den Fans jedenfalls Hoffnung.

Shinji Mikami gehört zu den ganz Großen, wenn es um Survival-Horror-Spiele geht. Der Japaner gilt als Vater von Resident Evil, war bis zum vierten Teil maßgeblich an dem Erfolg der Kultserie beteiligt. In den Jahren darauf entwickelte Mikami das Actionspiel God Hand, war 2006 Mitgründer des heute als Platinum Games bekannten Studios und war dort für den 2010 erschienenen Third-Person-Shooter Vanquish verantwortlich. Schon im selben Jahr verließ Mikami Platinum, gründete Tango Gameworks und 2012 wurde mit The Evil Within sozusagen der geistige Nachfolger zu Resident Evil 4 angekündigt. Mikami kehrte also zurück zum Survival-Horror und traf damit voll ins Schwarze.

Laut Pete Hines, dem Vizepräsidenten des Publishers Bethesda Softworks, verkaufte sich der Titel oft genug, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen, wie PC Gamer berichtet. Und nun brodelt die Gerüchteküche: Ist The Evil Within 2 in Arbeit? Ein Neogaf-Nutzer hat das Bild einer Stellenanzeige veröffentlicht, die auf Japanisch verfasst ist. Doch es gibt ja den Google-Übersetzer, der vielleicht nicht die besten Ergebnisse liefert, in so einem Fall aber dennoch eine Hilfe sein kann.

Um es kurz zu machen: Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um den Posten als Übersetzer für englischsprachige Fehlerberichte bezüglich des Titels Psycho Break 2. Was das mit The Evil Within zu tun hat? Nun, der erste Teil heißt in Japan Psycho Break. Sofern die Stellenausschreibung also echt ist, wäre das ein Hinweis darauf, dass The Evil Within 2 in der Mache ist.

Möglicherweise bekommen wir demnächst wieder neuen Survival-Horror-Spaß von Mikami geliefert.

Aus der Anzeige geht zudem hervor, dass das Spiel für PlayStation 4 und Xbox One entwickelt wird. Eine große Überraschung wäre das wohl kaum. Es würde aber auch bedeuten, dass The Evil Within 2 grafisch deutlich mehr leisten könnte als sein Vorgänger. Der erschien im Herbst 2014 noch für PS3 und Xbox 360, weshalb Tango Gameworks einige Kompromisse eingehen musste. Nun müsste das Team keine Rücksicht mehr auf die alte Hardware-Generation nehmen und könnte richtig klotzen statt kleckern.

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung dafür, dass The Evil Within 2 wirklich kommt. Sollte es aber in Entwicklung sein, wäre eine Ankündigung im Zuge der E3 im Juni sehr realistisch. Wir warten gespannt ab, was Bethesda im Sommer für uns bereithalten wird.

Quelle: PC Gamer / Neogaf

Top Online Games

Star Trek Online
(337)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(539)
Klondike
(722)
Goodgame Empire
(1411)