Apex Legends - Hauptbild
Apex Legends
  • Battle Royale mit einzigartigen Helden
  • Große Karte
  • Fokus auf Teamplay
  • Im Titanfall-Universum angesiedelt
User-Wertung
(32)
Desktop PC
Beschreibung

Apex Legends spielen und mit Freunden ein starkes Battle-Royale-Team bilden

In Apex Legends kämpfst du mit einzigartigen Helden in klassischen Battle-Royale-Gefechten um den Sieg.

Was kommt dabei heraus, wenn man Fortnite und Overwatch in einen Mixer schmeißt und noch eine Prise Science-Fiction hinzugibt? Die Antwort: Apex Legends. Hier treffen Battle-Royale-Spiel und Hero-Shooter aufeinander, angesiedelt im Universum von Titanfall. Auf die gewaltigen Mechs musst du zwar verzichten, dafür kämpfst du mit einzigartigen Helden, die jeweils über spezielle Fähigkeiten verfügen, auf einer großen Karte im Dreierteam ums Überleben.

Das Battle-Royale-Titanfall, aber ohne Titans

Mit den Titanfall-Spielen hat der Entwickler Respawn Entertainment bewiesen, dass er richtig gute Multiplayer-Shooter fabrizieren kann. Apex Legends knüpft daran an, geht aber doch einen anderen Weg. Statt vergleichsweise kleinen Karten und steuerbaren Mechs gibt es in dem kostenlosen Ego-Shooter eine weitläufige Map, auf der 60 Spieler, aufgeteilt in Dreierteams, gegeneinander antreten. Dabei gelten die klassischen Battle-Royale-Regeln: Alle Spieler starten ohne Waffen, suchen sich ihre Ausrüstung in der Spielwelt zusammen und das Team, das als letztes überlebt, gewinnt die Partie.

Apex Legends - Karte

Auf dieser großen Map werden die Gefechte in Apex Legends ausgetragen.

Nicht zur Legende werden, sondern eine sein

Wenn du denkst, dass Apex Legends ein Klon von Fortnite oder Playerunknown’s Battlegrounds ist, täuschst du dich. Denn anders als bei der Konkurrenz spielst du in dem Sci-Fi-Spiel keinen selbsterstellten Charakter, sondern schlüpfst in die Haut der namensgebenden Legenden. Das sind vorgefertigte Helden wie in Overwatch, die jeweils ihre ganz eigenen Fähigkeiten auf Lager haben. 

Bloodhound beispielsweise ist ein Jäger, der die Fußspuren seiner Gegner sieht und sich dank seines Skills „Auge des Allvaters“ für kurze Zeit alle Feinde und Fallen in der Umgebung anzeigen lassen kann. Lifeline hingegen ist eine Sanitäterin, die über eine Heildrohne verfügt und Teamkameraden unter dem Schutz eines Schildes wiederbelebt.

Apex Legends - Legenden

Jeder Held hat seine eigenen aktiven sowie passiven Fähigkeiten.

Die vielen Belohnungen in Apex Legends

Mit jeder gespielten Partie steigst du im Actionspiel Apex Legends im Level auf. Das verschafft dir Apex-Packs, die unterschiedliche kosmetische Items wie Waffen- und Legenden-Skins enthalten. 

Apex Legends - Bloodhound mit Skin

Kosmetische Items wie Skins lassen sich sowohl erspielen als auch kaufen.

Darüber hinaus gibt es in jeder Saison einen Kampfpass, der sowohl kostenlose Belohnungen für jeden Spieler als auch Items, die nur Käufer des Passes freischalten können, bietet. Außerdem kommen mit jeder Season frische Legenden und Waffen ins Spiel.

Magazin
Ab sofort wagt ihr euch in Apex Legends bis Ende August allein in die Königsschlucht, dem Solomodus sei Dank.
Der heißeste Titel in Sachen Battle Arena geht in die zweite Runde. Das bedeutet, es stehen jede Menge Neuerungen an!
Nächste Woche startet Season 2 von Apex Legends. Passend dazu gibt es jetzt schon den Release-Trailer.
In Apex Legends machen euch nun fliegende Echsen das Leben schwer, indem sie die Kisten gefallener Spieler klauen.
In unserem Guide erfahrt ihr, wie ihr mit der Sanitäterin von Apex Legends zum Lebensretter eures Squads werdet.

Top Online Games

Archeage Gamedetail
(28)
Aufstieg der Drachen
(14)
World of Warships
(88)
Forge of Empires
(254)
Klondike
(103)