Insektikus-Turnier startet morgen

Seid ihr bereit, in Animal Crossing: New Horizons ein paar Insekten und andere Krabbeltiere zu fangen? 

Animal Crossing: New Horizons

Morgen startet in Animal Crossing: New Horizons das erste Insektenturnier des Jahres für alle Spieler, die ihre Insel auf der Nordhalbkugel haben. Der rot-schwarz gefärbte Charakter Carlson wird euch auf der Insel besuchen und die weiteren Einzelheiten erklären.

Von 9 Uhr morgens bis 18 Uhr habt ihr Zeit, Insekten und andere Krabbeltiere zu fangen. Die bringt ihr dann zu Carlson, der sich üblicherweise am Festplatz aufhält, eure Beute entgegennimmt und euch dafür Punkte gutschreibt.

Die erste Teilnahme am so genanten Insektikus-Turnier ist kostenlos. Jede weitere Runde kostet euch läppische 500 Sternis, was mehr ein symbolischer Wert als ein wirklich hoher Preis ist. Sobald ihr mit ihm gesprochen habt, startet ein dreiminütiger Timer. Dann müsst ihr so viele Tiere fangen, wie es nur geht. Für jedes Insekt gibt es einen Punkt, ab drei Insekten gibt es zwei Zusatzpunkte und wenn ihr gemeinsam mit einem oder mehreren Freunden am Turnier teilnehmt, erhaltet ihr noch mehr Zusatzpunkte.

Habt ihr zehn Punkte beisammen, könnt ihr euch einen zufälligen Gegenstand bei Carlson abholen und ab 100 Punkten findet ihr am nächsten Tag einen Pokal in eurer Post. Die goldene Ausführung gibt es jedoch erst ab 300 Punkten.

Übrigens, Carlson bleibt bis 20 Uhr auf eurer Insel und bietet euch so die Möglichkeit, eure gefangenen Insekten bei ihm zu einem höheren Preis als bei Tom Nook zu verkaufen. Das geschieht ganz unabhängig vom Turnier und euren Punkten.

Quelle: Nintendo

Top Online Games

FFXIV_teaser
(41)
Delta Wars
(3)
Stronghold Kingdoms
(24)
Crossout
(59)
Magic the Gathering
(14)