Bald geht es zum Schwimmen ins Meer

Mit dem nächsten Update könnt ihr in Animal Crossing: New Horizons einen Sprung in das kühle Nass wagen.

Animal Crossing: New Horizons

Nintendo hat ein neues Update für Animal Crossing: New Horizons angekündigt. Ab dem 3. Juli solltet ihr euch die Schwimmflossen und den Badeanzug anziehen, denn es wird feucht. Ihr bekommt ihr die Möglichkeit, im Meer zu schwimmen und zu tauchen. Dabei könnt ihr neue Meeresbewohner wie Seesterne, Anemonen und mehr entdecken. Die gefunden Meerestiere könnt ihr an das Museum spenden und so eure Ausstellung vergrößern.

Außerdem gibt es mit dem Otter Johannes einen weiteren Charakter, der euch beim Ausflug ins Meer unterstützt, selbst taucht und mit dem ihr ein Schwätzchen halten könnt. Er versorgt euch zudem mit neuen Bastelanleiteungen. Auf diese Weise dürft ihr euch neue Möbel, Tapeten, Böden und andere Accessoires in Animal Crossing: New Horizons zusammenbasteln. All diese Dinge sind in einem maritimen Meerjungfrauen-Design gehalten und mit Muscheln verziert. Sogar Gulliver scheint sich mit dem Update zu verändern, denn wenn ihr den Unglückskerl am Strand trefft, trägt er ein Piratenoutfit.

Animal Crossing New Horizons - Sommer-Update:

Das ist aber nur der erste Schwung an Neuerungen, die euch in naher Zukunft in Animal Crossing: New Horizons erwarten. Anfang August gibt es eine weitere Aktualisierung, über deren Inhalt jedoch nichts bekannt ist.

Quelle: Nintendo

Top Online Games

FFXIV_teaser
(41)
Delta Wars
(3)
Stronghold Kingdoms
(24)
Crossout
(59)
Magic the Gathering
(14)