Warface
Warface
  • Spiele kooperativ mit deinen Freunden!
  • Teamgefechte mit bis zu 16 Spielern und sechs Spielmodi
  • Vier unterschiedliche Klassen
  • Erstklassige Grafik dank CryEngine
  • An die Situation anpassbare Waffen
Redaktions-Wertung
User-Wertung
(76)
Desktop PC
Overview

Warface spielen und spannende Koop-Action erleben

Die Pflicht ruft. Schnapp dir deine Waffe und ziehe in Warface mit Verbündeten für das Gute in den Krieg!

Im Nahen Osten droht ein Konflikt um die letzten Energiereserven zu eskalieren. Als Mitglied einer Spezialeinheit bildest du im Online-Shooter Warface die letzte Verteidigungslinie. Die terroristische paramilitärische Organisation Blackwood versucht in verschiedenen Teilen der Welt Ressourcen wie Öl unter ihre Kontrolle zu bringen, um die Welt in ein ökonomisches Chaos zu stürzen. Eine aus Elitesoldaten zusammengestellte Spezialeinheit namens Warface ist als einzige in der Lage, die Bedrohung abzuwenden. Du bist ein frischgebackenes Mitglied dieser Truppe und als Soldat ist es in dem Kriegsspiel deine Pflicht, dich todesmutig ins Gefecht zu stürzen.

Im Ego-Shooter Warface kannst du dich entscheiden, in welcher Rolle du dein Team unterstützen möchtest. Dir stehen vier Klassen zur Auswahl:

  • Schützen sind gut für Kämpfe aus der Nähe und auf mittlere Distanz geeignet und können Munition wiederauffüllen. Daher kann jedes Team einen Schützen gut gebrauchen. 
  • Sanitäter sind buchstäblich überlebensnotwendig. Wenn bei einer Koop-Mission etwas schiefläuft, kann der Sanitäter seine Freunde heilen und wiederbeleben. 
  • Ingenieure sind vielseitig einsetzbar. Mit Minen richtet der Ingenieur großen Schaden bei Feinden an, gleichzeitig hilft er Verbündeten, indem er Rüstung wiederherstellt. 
  • Scharfschützen sind eine gute Ergänzung des Teams, da sie aus großer Distanz feindliche Ziele eliminieren können. 

Die Wahl liegt bei dir.

Warface

Beschütze deine Verbündeten!

Koop mit leichten und schweren Missionen

Im Koop-Modus von Warface stehen dir mehrere Missionen zur Auswahl, die sich hinsichtlich ihres Schwierigkeitsgrads unterscheiden:

  • Leicht: Mindestens drei Spieler pro Team, gute Aufwärmübung und mit der Grundausrüstung zu bewältigen
  • Normal: Mindestens drei Spieler pro Team, wobei ein Sanitäter dabei sein sollte. Mit der Grundausrüstung zu schaffen, leichter geht's mit besseren Waffen und Rüstungen.
  • Schwer: Mindestens vier Spieler pro Team, wenigstens ein Sanitäter muss an Bord sein. Es braucht Können und gute Ausrüstung für diese Missionen.
  • Wahnsinnig: Mindestens vier Spieler pro Team, darunter wenigstens ein Sanitäter. Neben Können und Ausrüstung braucht es ein eingespieltes Team, um hier erfolgreich zu sein.

Daneben gibt es den Versus-Modus in Warface, wobei bis zu acht Spieler pro Team ums Überleben kämpfen. Es ist jederzeit möglich, die Klasse zu wechseln. Sobald du Rang 25 erreicht hast, kannst du dich darüber hinaus an Spezialeinsätzen versuchen, die viel Können erfordern, aber dir auch tolle Belohnungen und Erfolge einbringen, wenn du sie meisterst.

Warface

Auch Panzer musst du aus dem Weg räumen.

Warface ist ein Free-to-Play-Shooter von Entwickler Crytek, Publisher ist My.com. Dank CryEngine und ausgetüftelter Gameplay-Optionen verspricht das Onlinegame optisch und inhaltlich anspruchsvollen Spielspaß.

Warface
Pro
Große Waffenauswahl
Modi für Anfänger und Fortgeschrittene
Vier Charakterklassen
Contra
Zahlende Spieler haben einige Vorteile
Warface

4.5/5 Sterne

Warface Bilder

Archiv-News
Dass der deutsche Entwickler Crytek in finanziellen Schwierigkeiten steckt und vor noch nicht allzu langer Zeit viele seiner Studios dichtgemacht hat, ist kein Geheimnis. Im Zuge dessen kamen auch Spe
Der Entwickler Crytek hat einen neuen Ausrüstungsgegenstand für seinen kostenlosen Multiplayer-Shooter Warface angekündigt. Dabei handelt es sich um nichts Geringeres als den Nanosuit aus den Crysis-S
E-Sport mag in Deutschland zwar immer noch als Nische betrachtet werden, dennoch werden auch hierzulande schon seit Jahren große Turniere veranstaltet, bei denen die Spieler um teils sehr beachtliche Preisgelder spielen - siehe League of Legends,
Das jüngst implementierte Juli-Update für den Ego-Shooter Warface erweitert das Spiel um eine neue Map für den Team-Deathmatch-Modus, neue Schusswaffen für Sanitäter und Soldat sowie Änderungen und Verbesserungen am Gameplay
Anfang der Woche haben wir bereits darüber berichtet, dass der kostenlose Mehrspieler-Shooter Warface von Crytek einen neuen, mehrteiligen Spezialeinsatz bekommen wird. Nun haben die Entwickler das „Anubis“-Update veröffentlicht, das genau diese
Giveaways
Im free-to-play Shooter Warface geht es ordentlich zur Sache. Ohne eine gute Bewaffnung überlebt ihr auf den virtuellen Schlachtfeldern des ersten kostenlos spielbaren Titels aus dem Hause Crytek nicht. Die richtig starken Knarren müsst ihr euch aber

Nicht verpassen!

Total Battle
(6)
League of Angels 2
(114)
World of Warships
(78)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(7)
World of Tanks
(92)