Unreal Tournament: Neues Update mit „Lightning Rifle“

Fans von Unreal Tournament freuen sich, dass die "Lightning Rifle" im neuen Teil der Reihe verfügbar ist, und dürfen sich in einem neuen Spielmodus austoben.

Lange Zeit war es relativ still um den kostenlosen Multiplayer-Shooter Unreal Tournament. Der Reboot der altehrwürdigen Reihe von Epic Games wurde 2014 angekündigt und im selben Jahr als Pre-Alpha-Version veröffentlicht. Warum die Entwickler so transparent mit dem Titel umgehen, hat einen besonderen Grund: Unreal Tournament wird in Zusammenarbeit mit der Community entwickelt. Jeder kann auf die Editoren der Unreal Engne 4 zugreifen und eigene Waffen oder Maps erstellen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Epic Games sich gemütlich zurücklehnt und die Fans machen lässt. Jüngst hat das Studio aus Cary in North Carolina ein neues Update veröffentlicht, das mit neuen Inhalten aufwartet. Wer die „Unreal Tournament“-Reihe schon länger verfolgt, wird sich darüber freuen, dass die „Lightning Rifle“ als Prototyp im Spiel verfügbar ist. Dabei handelt es sich um eine Waffe, mit der ihr auf große Distanz sehr effektiv seid, wenn ihr denn gut zielen könnt. Aber das solltet ihr eh auf dem Kasten haben, wenn ihr in Unreal Tournament Land sehen wollt.

Neben der Einführung der „Lightning Rifle“ haben sich die Designer und Programmierer aber auch damit befasst, den Granatwerfer zu verbessern. Der verschießt in seinem primären Feuermodus fortan Granaten, die durch die Gegend hüpfen und bei Kontakt mit einem Gegenspieler nach einer leichten Verzögerung explodieren. Mit der Sekundärfunktion hingegen feuert ihr Sprengkörper ab, die erst dann explodieren, wenn ihr die Sekundärfeuertaste ein zweites Mal betätigt.

Die zweite große Neuerung für den Actiontitel ist der Modus „Flag Run“. Der gestaltet sich als eine Mischung aus dem guten alten „Capture the Flag“ und „Assault“, jedes Match besteht aus mehreren Runden. Bei den verwendeten Karten handelt es sich aktuell noch ausnahmslos um sogenannte „Low Poly Shells“. Die Maps sind also noch nicht fertig ausmodelliert und texturiert, sondern nur die Grundbasis von dem, was sie irgendwann mal werden sollen. Ansonsten hat sich Epic Games noch damit befasst, die KI der Bots, die Waffenbalance und die Sound-Engine von Unreal Tournament zu verbessern.

Quelle: offizielle Webseite

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(224)
Drakensang Online
(773)
Hero Zero
(76)