Travian: Version 5 kommt mit Königssystem und als Mobile-App

Travian

Das Strategiespiel Travian gehört zu den wahren Urgesteinen unter den kostenlosen Browsergames. Auf den Lorbeeren ausruhen ist aber natürlich keine Option, deshalb veröffentlichen die Entwickler von TravianGames regelmäßig Updates, die dem Spiel einen neuen Anstrich verleihen. Besonders umfangreich werden wohl die Neuerungen in der angekündigten Version Travian 5 ausfallen. Zwei wesentliche Änderungen sind nun bereits enthüllt worden: Erstens soll die neue Version komplett neu programmiert werden, damit die Entwickler ohne großen Aufwand auch eine Travian App bereitstellen können. Dann habt ihr die Möglichkeit, eure Truppen auch mal ganz gemütlich vom Bett aus, oder wenn ihr gerade unterwegs seid, zu verschicken. Aufgrund des alten Codes sei dies bislang nicht möglich gewesen, aber Travian 5 wird bei Release auch für Android und iOS zur Verfügung stehen. Hier erklärt Travian-Gründer Gerhard Müller, wie es um die Travian App steht:

Zweitens, und das ist nun eine massive inhaltliche Neuerung, wird das generalüberholte Strategie-Browserspiel ein sogenanntes Königssystem enthalten. Ihr könnt künftig auswählen, ob ihr in die Rolle eines Königs oder eines Statthalters schlüpfen möchtet. Wofür ihr euch entscheidet, hängt wesentlich davon ab, ob ihr eher Gelegenheitsspieler oder super aktiv im Spiel seid. Die Rolle des Königs bietet sich an, wenn ihr wirklich viel Zeit in der Welt von Travian verbringt und euch täglich einloggt. Ihr seid dann nämlich für den Schutz der Siedlungen eurer Statthalter zuständig, verteidigt sie also gegen Angriffe. Dafür kassiert ihr Tribute von den Statthaltern – aber eben nur, wenn ihr auch wirklich Sicherheit garantiert.

Als König übernehmt ihr den Schutz anderer Gebiete und streicht Tribute ein.

Als Gelegenheitsspieler wählt ihr am besten die Rolle des Statthalters. Zwar müsst ihr Zahlungen an euren König liefern, dafür braucht ihr euch nicht dauernd Sorgen machen, dass in eurer Abwesenheit sämtliche Lager geplündert werden. Selbst wenn es dem König nämlich nicht gelingt, Angriffe abzuwehren, so werden trotzdem nicht gleich eure Siedlungen leergeräumt, sondern erstmal die Tribut-Speicher des Königs. So ergibt sich eine symbiotische Wirkung, ähnlich wie in einer Allianz. Mit diesem Feature wollen die Entwickler dafür sorgen, dass zum einen Aktivität belohnt wird, zum anderen aber auch Spieler, die sich nicht täglich einloggen, Spaß haben und nicht permanent geplündert werden. Weitere Details zur neuen Travian Version 5 sollen bald folgen, spezifisch zu Allianzen und Geheimbünden. Quelle: Entwicklerblog

Top Online Games

Genshin Impact
(4)
 drachenblut2
(29)
Delta Wars
(3)
Tentlan - Temple
(27)
War Thunder
(43)