Supremacy 1914
Supremacy 1914
  • "Erster Weltkrieg"-Szenario
  • Historisch genaue Schlachten
  • Führe deine eigene Armee in den Krieg!
  • Clan-Funktion fürs gemeinsame Spielen
Redaktions-Wertung
User-Wertung
(23)
Desktop PC
Overview

Supremacy 1914 spielen und historische Schlachten führen

Die Entscheidungen, die während des Ersten Weltkriegs getroffen wurden, prägten die Weltgeschichte eines ganzen Jahrhunderts.

Das Europa nach der Jahrhundertwende war ein Kontinent voller Krisen. Etablierte Weltmächte und aufstrebende Nationen konkurrierten um die lukrativsten Kolonien und Handelsplätze auf der ganzen Welt. Die Spannungen führten zum Ausbruch einer bis dahin beispiellosen Materialschlacht um Ressourcen und Einfluss. Der darauf folgende Krieg in der Geschichte der Menschheit forderte Millionen Menschenleben. Am Ende, 1918, hat sich die Karte total verändert. Grenzen wurden neu gezogen. Es gab neue Sieger und Verlierer. Diese Zeit kannst du in Supremacy 1914 nachspielen – kostenlos und direkt in deinem Webbrowser.

Du bist in dem Kriegsspiel der Anführer einer der damals stärksten Nationen und stellst dich der Herausforderung, den Lauf der Geschichte zu deinen Gunsten zu ändern. Mit ausgetüftelten Strategien und gerissener Diplomatie verschaffst du dir Vorteile gegenüber deinen Mitstreitern. Bis zu 30 Spieler können an einer Runde teilnehmen. Grips ist also Voraussetzung, keine Frage. Damit du einen dauerhaften Sieg erringst, sind aber weitere Faktoren von ebenso großer Bedeutung. Eine gute Infrastruktur und eine gesunde Bevölkerung zählen genauso dazu, wenn du in den Gefechten die Oberhand behalten möchtest. Errichte also Eisenbahnen, Häfen und sorge für eine gute Verpflegung.

Supremacy 1914

In deiner Basis bildest du deine Soldaten aus.

Stichwort Gefechte: In Supremacy 1914 machst du deine Züge auf einer taktischen Karte. In der Übersicht bewegst du deine Truppen und machst neue Ziele für deine Armee aus. Geübtes Taktieren allein wird aber nicht reichen, um den Rundensieg davonzutragen. Nur mit mächtigen Bündnispartnern und einer langfristigen Taktik hast du eine Chance zu überleben. Eine Allianz, auf die du dich verlassen kannst, wird dir den nötigen Freiraum verschaffen. Schließlich willst du dich in diesem Weltkriegsspiel zum unangefochtenen Herrscher aufschwingen. Obwohl jede Runde in Supremacy 1914 mehrere Wochen dauert, ziehst du mit anderen Staatsoberhäuptern in Echtzeit, also behalte einen kühlen Kopf bei deinen Verhandlungen. Es geht ums Ein- und Abschätzen des Gegners und weniger um schnelle Erfolge auf dem Schlachtfeld.

Supremacy 1914
Pro
Komplexes Strategiespiel
Vereinfachte originalgetreue Weltkarte
Contra
Nicht für Anfänger geeignet
Keine Musik und keine Sounds
Zahlende Spieler haben große Vorteile
Supremacy 1914

3/5 Sterne

Supremacy 1914 Bilder

Archiv-News
Im offiziellen Forum von Supremacy 1914 hat Entwickler Bytro Labs bekanntgegeben, dass am 29. Januar 2015 die erste Saison eines neuen Allianzen-Liga-Systems startet. Schon bald kämpfen in dem free-to-play Browsergame unterschiedliche

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(35)
Warface
(56)
Forge of Empires Winter
(215)
Vikings: War of Clans
(59)
Goodgame Empire - Frohmondfest
(317)