Sparta: War of Empires
  • Du schreibst die Geschichte des antiken Griechenlands
  • Erkämpfe dir Ruhm und Macht
  • Diplomatie, Ressourcenmanagement und Allianzen sind von Bedeutung
  • Gehe Bündnisse mit Herrschern anderer Städte ein
  • Eine mächtige Armee ist nicht alles …
User-Wertung
(32)
Desktop PC
Overview

Sparta: War of Empires spielen

Sparta: War of Empires - Wenn eine feindliche Übermacht vor der Tür steht und Tribut fordert, heißt's, keine Zeit verlieren und zu den Waffen greifen!

Das kostenlose Browsergame Sparta: War of Empires lässt die Legende von der Schlacht bei den Thermopylen aufleben, als Hundertschaften kampfwütiger Spartiaten sich der militärischen Übermacht des persischen Herrschers Xerxes entgegenstellten und dabei ihr Leben ließen. Soweit soll es in dem Strategiespiel erst gar nicht kommen.

Schreibe die Geschichte neu

Deine heroische Aufgabe in Sparta: War of Empires wurde dir von König Leonidas persönlich übertragen und besteht darin, eine Streitmacht aufzustellen, die dem Einmarsch der feindlichen Perser Einhalt gebietet. Das Spielgeschehen tobt im 5. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung. Zu dieser Zeit bestand Griechenland aus zerstrittenen und autonomen Stadtstaaten. Du wirst also politische Differenzen überwinden müssen, um Sparta als ernstzunehmende Macht etablieren.

Unterschätze nicht die Macht der Diplomatie

Um im Strategiespiel das nötige Fundament für alle kommenden Feldzüge zu schaffen, baust du zunächst eine gut funktionierende Wirtschaft auf. Schon bald trägt deine Arbeit Früchte und versorgt dich mit allen nötigen Ressourcen, die erforderlich sind, um eine riesige Streitmacht aufzubauen. Im weiteren Spielverlauf erforschst du neue Technologien und heuerst immer bessere Einheiten an. Auch mit einer mächtigen Armee solltest du jedoch nie die Macht der Diplomatie unterschätzen. Strategische Bündnisse mit deinen griechischen Nachbarn eröffnen dir immer wieder neue Möglichkeiten, um deinen Machtbereich friedlich zu erweitern. Dabei solltest du immer im Hinterkopf behalten, dass die Perser nicht die einzige Gefahr sind, die in der antiken Welt von Sparta: War of Empires auf dich lauert. Andere Spieler planen womöglich im griechischen Hinterland schon einen Angriff auf dich. Stell dich ihnen tapfer entgegen und liefere dir actionreiche Schlachten sowohl an Land wie auch zu See!

 

Sparta: War of Empires Bilder

 

Archiv-News
Wer Schlachten schlagen will, um große Ziele zu erreichen, muss dabei in der Regel sehr viele Opfer in Kauf nehmen. Fans von Strategiespielen wie Sparta: War of Empires sind sich dessen bewusst. Ein Pantheon in dem kostenlosen Browsergame zu erobern,
Spielbetreiber Plarium hat das Strategiespiel Sparta: War of Empires mit einigen Neuerungen versorgt. Die Größte davon betrifft die sogenannten Emporien. Hierbei handelt es sich um Säle, in denen Händler ihre Waren einkaufen und verkaufen.
Heerführer aufgepasst! Es ist leider gang und gäbe, dass bei der Verteidigung der Polis gegen feindliche Angreifer der eine oder andere Soldat sein Leben lässt. Ab sofort solltet ihr in Sparta: War of Empires die Toten lieber nicht mehr voreilig den
In einem Krieg zählt jeder Soldat. Natürlich ist es umso ärgerlicher, wenn einer stirbt und die Chancen auf einen Triumph über den Feind mit jedem weiteren Toten schwinden. Richtig unangenehm und etwas beschämend zugleich wird es allerdings dann,
Tipps & Tricks
Mit Hilfe von Elixieren verpasst ihr euren Kriegern in Sparta: War of Empires einen ordentlichen Boost auf ihre Fähigkeiten. Ihr könnt Elixiere quasi die Energy-Drinks der Antike nennen, denn sie steigern die Stats eurer Einheiten um bis zu 40
Um in Sparta: War of Empires in den Krieg zu ziehen, benötigt ihr natürlich militärisches Fachpersonal. Indem ihr Verträge mit anderen griechischen Stadtstaaten und Kolonien unterzeichnet, erlangt ihr Zugriff auf unterschiedliche Einheiten und könnt
Wenn Perserkönig Xerxes mit einer Übermacht vor den Grenzen Spartas steht, ist schnelles Handeln gefragt. Allerdings geht nichts ohne vernünftige Planung. Die Versorgung der Truppen ist dabei das A und O. Bevor ihr überhaupt beginnt, in

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(34)
Warface
(55)
Forge of Empires Winter
(215)
Vikings: War of Clans
(57)
Goodgame Empire - Frohmondfest
(316)