Skyrama: Neue L-Flugzeuge gelandet

Skyrama

Wie Spielbetreiber Bigpoint (Rising Cities, Mana Crusher) bekanntgibt, geht heute das neue Update für die Flughafen-Simulation Skyrama live und bringt die schon lange angekündigten L-Features mit sich.

Sobald die Entwickler die Wartungsarbeiten an Skyrama abgeschlossen haben, können Flughafenbetreiber der Stufe 40 und aufwärts auf zwei neue Gebäude zurückgreifen, den Recyclinghof und die Montagehalle. Auf dem Recyclinghof habt ihr die Möglichkeit, Flieger der Klasse XS und M zu schrotten und daraus Bauteile für die neue L-Klasse zu gewinnen. Die Option, Flugzeuge in eurem Hangar zu zerlegen, bleibt weiterhin aktiv. Allerdings gewinnt ihr bei diesem Wiederverwertungsprozess in Skyrama keine Bauteile für die L-Flugzeuge, das funktioniert nur auf dem Recyclinghof.

Mit den neuen Komponenten unterm Arm geht es weiter in die Montagehalle von Skyrama. Hier könnt ihr binnen 24 Stunden eine der neuen Flugmaschinen zusammenschrauben. Wollt ihr nicht so lange warten, könnt mit Einsatz von 48 AirCash das Flugzeug augenblicklich fertigstellen. Zudem habt ihr die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von je 10 AirCash zwei weitere Slots freizuschalten.

Das sind die neuen Gebäude in Skyrama: Recyclinghof (links) und Montagehalle.

Die L-Flieger setzen sich aus insgesamt vier Komponenten zusammen, dem Cockpit, dem Rumpf, den Flügeln und der Triebwerkseinheit. Mit jedem neuen Prozess, den ihr sowohl auf dem Recyclingshof als auch in der Montagehalle anleiert, gewinnt ihr zudem spezielle Erfahrungspunkte, die die Effizienz der Gebäude steigern.

Natürlich solltet ihr in Skyrama einen ausreichend großen Hangar in eurem Besitz haben, um die neuen Maschinen irgendwo unterbringen zu können.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(224)
Drakensang Online
(773)
Hero Zero
(76)