Riders of Icarus: “Verderbnis des Lichts”-Update veröffentlicht

Die Chaoselfen sind auf dem Vormarsch und bedrohen den Frieden und Elloras Zuflucht wankt. Im neuen Update für Riders of Icarus sind sowohl neue Zonen als auch neue Dungeons und legendäre Dungeons enthalten. Zudem bietet das MMORPG künftig 30 weitere Kreaturen, die es zu bändigen gilt.

Für das free-to-play MMORPG Riders of Icarus ist ein neues Update mit dem Namen “Verderbnis des Lichts” an den Start gegangen. Das Update erweitert die Spielwelt des Onlinegames um eine neue Zone, Elloras Zuflucht. In der Zone gibt es sowohl frische Aufgaben zu erledigen, beispielsweise einen Verräter unter den Lichtelfen zu enttarnen, aber auch zahlreiche neue Wildkreaturen, die euch als Haus- und Reittiere dienen können. Für Veteranen des Spiels ist die Erhöhrung der Levelobergrenze auf 55 sicher Motivation genug, um in die Dungeons mit legendärer Schwierigkeitsstufe einzusteigen. Die Dungeons Schleierhöhle, Eisiger Bergfried und der Riss stehen ab sofort auch in diesem Schwierigkeitsgrad offen. Um euch an der Schwierigkeitsstufe zu versuchen, müsst ihr mindestens Stufe 50 erreicht haben.

Komplett neu ist der Dungeon Vergessener Schrein. Tief in den Katakomben des Schreins ist der Dämonenstein versteckt und wird von mächtigen Wächtern beschützt. Doch auch die Chaoselfen sind auf der Suche nach dem Dämonenstein, es gilt also doppelt vorsichtig zu sein.

Anlässlich des Updates für Riders of Icarus ist Elloras Laden um neue Gegenstände erweitert worden. In Elloras Zuflucht und der Orkanschlucht stehen euch zudem 230 neue Quests zur Verfügung und zwei Raidbosse warten darauf, von euch bezwungen zu werden.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Games

Star Stable
(212)
worldofchaos_teaser
(66)
Wartime
(42)
Conqueror’s Blade
(64)
(59)