Die Open Beta von Resident Evil Re:Verse startet im April

In wenigen Tagen könnt ihr schon einmal einen Vorgeschmack auf Resident Evil Re:Verse bekommen, wenn ihr wollt.

 reverse_gamedetail_hauptbild.jpg

Zusammen mit Resident Evil Village wird auch ein neues Multiplayer-Spiel, das im gleichen Universum spielt, mitausgeliefert. In Resident Evil Re:Verse dürft ihr aus den bekanntesten "Resident Evil"-Charakteren wählen und euch gegenseitig das Blei, und was sonst noch gerade verfügbar ist, um die Ohren feuern.

Vier bis sechs Spieler treten in kurzen Runden gegeneinander an. Alle Spieler beginnen als Überlebende und dürfen beispielsweise in die Haut von Claire Redfield, Leon S. Kennedy oder anderen Helden schlüpfen. Jeder Charakter besitzt eigene Waffen und Fähigkeiten, um sich den zahlreichen Gegnern zu stellen. Wer jedoch stirbt, wird selbst zur Biowaffe. Dann streifen diese Personen als Tyrant, Jack Baker oder Nemesis durch die Gegend. Erst nachdem sie dann gestorben sind, kehren sie als Überlebende wieder zurück.

Resident Evil Re:Verse

Die Grafik mag zwar im Comicstil sein, aber das bedeutet nicht, dass es zimperlich zur Sache geht.

Damit dieses Spielerlebnis auch Spaß macht, es keine technischen Probleme gibt und Schwachstellen beim Balancing früh erkannt werden, startet Capcom in wenigen Tagen eine Open Beta, bei der jeder mitmachen kann. Ihr benötigt lediglich eine Capcom-ID (die erstellt ihr euch hier) sowie eine aktuelle Konsole (PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S) oder einen PC (Steam). Los geht’s am 8. April 2021 um 9:00 Uhr. Bis zum 11. April 2021 um 9:00 Uhr darf geballert werden, was das Zeug hält. Der Pre-Load des Spiels startet schon am 6. April, so dass ihr direkt loslegen könnt, wenn die Open Beta beginnt.

Quelle: Capcom

Top Online Games

Warships_teaser
(161)
War Thunder
(136)
Delta Wars
(21)
Wartime
(40)
(58)