„Battle Royale“-Modus für den Helden-Shooter angekündigt

Hi-Rez hat für den free-to-play Shooter Paladins einen Battle-Royale-Modus angekündigt. 

Battle Royale, wohin das Auge blickt. Der Survival-Modus, der seit dem massiven Erfolg von Playerunknown’s Battlegrounds schwer im Trend liegt, erreicht in diesem Jahr auch den kostenlosen Helden-Shooter Paladins von Hi-Rez Studios. Der Modus trägt passenderweise den Namen „Battlegrounds“ und funktioniert so, wie ihr euch das vermutlich schon vorstellt. 100 Spieler kämpfen auf einer Map ums Überleben, sammeln Loot und schalten gegnerische Teams aus. Wer zuletzt noch übrig ist, gewinnt. Wann genau der Modus für das Spiel, das aktuell noch in der Open Beta steckt, erscheint, ist nicht bekannt. Wir wissen nur, dass Paladins: Battlegrounds 2018 für PC und Konsole veröffentlicht werden soll.

Paladins Battle Royale

Noch einer, der es nicht bis zum Ende der Battle-Royale-Runde geschafft hat.

Schon jetzt könnt ihr in Paladins den neuen Team-Deathmatch-Modus ausprobieren, als gute Übung für Battle Royale, sozusagen. Mit euren Freunden kämpft ihr unter anderem auf der neuen Map „Trade District“ gegen andere Gruppen. Das Team, das zuerst 40 Kills für sich verbuchen kann, geht als Sieger hervor. Wer will, kann dabei gleich den neuen Helden „Moji und ihre Freunde“ ausprobieren.

Die neuen Inhalte des Beta-Updates stehen euch auf dem öffentlichen Testserver zur Verfügung.

Quelle: Hi-Rez Studios
 

Nicht verpassen!

Total Battle
(6)
League of Angels 2
(114)
World of Warships
(78)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(7)
World of Tanks
(92)