Naruto Online: Was sind Ninja-Werkzeuge und wie kommt ihr an sie ran?

Naruto Online ist ein Online-Rollenspiel und wie viele andere Vertreter des Genres lebt auch dieser Titel von der Jagd nach immer besserer Ausrüstung für eure Charaktere. Jeder kennt schließlich das großartige Gefühl, wenn man eine Quest erfüllt und als Belohnung ein Item erhält, das die eigenen Charakterwerte enorm verbessert. In Naruto Online wird dabei zwischen zwei verschiedenen Kategorien von Objekten unterschieden: der ganz normalen Ausrüstung und einer besonderen Form, den sogenannten Ninja-Werkzeugen.

Während ihr die Standard-Items schon von Anfang an benutzen könnt, dürft ihr das erste Werkzeug für Ninjas erst mit Stufe 30 anlegen. Hinzu kommt, dass ihr auf diesem Level nur einen Slot freihabt. Die anderen Plätze schaltet ihr alle zehn weiteren Levels frei. Auf Stufe 40 gibt es also den zweiten Slot, auf Stufe 50 dürft ihr ein drittes Werkzeug nutzen und so weiter. Am Ende habt ihr auf Stufe 80 sechs Plätze für die mächtigen Gegenstände, die die Kampfkraft eures Hauptcharakters und die aller Ninjas, die ihr in eurer Gruppe habt, in Naruto Online enorm steigern.

Mit Werkzeugen ausgestattet, steigt eure Kampfkraft und die eurer Gruppenmitglieder stark an.

So, ihr habt also Stufe 30 in Naruto Online erreicht und wollt nun euer erstes Ninja-Werkzeug haben. Wo bekommt ihr es her? Dazu müsst ihr Gruppenmissionen absolvieren, also Quests, die ihr mit anderen Spielern gemeinsam angeht. Im Idealfall schnappt ihr euch ein paar Freunde und spielt mit ihnen zusammen (das macht ja auch am meisten Spaß), ansonsten weist euch das Spiel einfach zufällige Mitspieler zu. In letzterem Fall entgeht euch jedoch ein schöner Bonus.

Bei Gruppenmissionen könnt ihr euch in Naruto Online an jedem Tag drei Ninja-Werkzeuge erspielen, mehr ist nicht drin. Welches Item ihr bekommt, hängt stets vom Zufall ab. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Quest werden euch fünf Items in Kartenform präsentiert. Das Spiel mischt die Blätter und legt sie euch dann verdeckt vor die Nase, woraufhin ihr euch eine Karte aussucht. Falls das gewonnene Item nicht so gut sein sollte wie die Gegenstände, die ihr bereits angelegt habt, ist das kein Grund zum Trübsalblasen. Ihr könnt die schwache Ausrüstung in Naruto Online nämlich als Crafting-Material nutzen, um eure besseren Items zu verstärken. Dazu klickt ihr auf den Pfeil auf dem Objekt, dem ihr ein Upgrade verpassen wollt. In das sich nun öffnende Menü zieht ihr einfach die Gegenstände hinein, die ihr opfern wollt, und schon macht eure genutzte Ausrüstung mehr her.

Quelle: Spiel

Top Online Games

Genshin Impact
(4)
 drachenblut2
(29)
Delta Wars
(3)
Tentlan - Temple
(27)
War Thunder
(43)