IAA 2017 – Rennspiele einmal anders

11 Tage lang haben sich Besucher an dem Anblick von supertollen Autos mit superviel Technik und/oder PS an Bord ergötzt. Es wurde sogar so viel gesabbert, dass jede Karre alle naselang mit Poliertuch und Co. auf Hochglanz gebracht wurde.

Das haben sich wohl auch viele andere Autobegeisterter gedacht: Satte 810.000 Besucher waren auf dem Messegelände unterwegs und sich über das Autofahren der Zukunft informiert …oder einfach nur gestaunt, was so ein Teil mit vier Rädern mittlerweile alles kann.

Mit Rennspielen hat Becci eigentlich nicht viel am Hut, doch das ist noch lange kein Grund, sich die 67. IAA in Frankfurt am Main entgehen zu lassen. Und kaum hat es Becci geschafft, sich in ein superschickes Auto zu setzen, da wurde auch schon gewischt.

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(309)
Warface
(52)
Forge of Empires Halloween
(203)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(31)
Vikings: War of Clans
(45)