My Time at Portia erscheint auch für Android und iOS

Bald könnt ihr die Lebenssimulation My Time at Portia auch auf Smartphones und Tablets spielen.

My Time at Portia, die Bauernhof- und Dorflebensimulation mit postapokalyptischem Setting, hat sich für den PC und die gängigen Konsolen bereits über zwei Millionen Mal verkauft. Bald wird das Spiel auch für mobile Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS erscheinen. Das teilten Pathea Games und Pixmain heute mit.

My Time at Portia wird für Smartphones und Tablets speziell angepasst, so dass ihr auch mit einer Touch-Steuerung eurem Tagwerk auf dem Hof nachgehen und die Geheimnisse von Portia ergründen könnt. Selbstverständlich dürfen das 3D-Crafting und -Farmen dabei ebenso wenig fehlen wie die Möglichkeit, soziale und romantische Beziehungen aufzubauen.

Allerdings muss für die neuen Geräte das Interface überarbeitet werden, um es auf einem Touchscreen vernünftig nutzen zu können. Zusätzlich erhält das Spiel ein neues Speichersystem, welches sowohl manuelles Speichern als auch automatische Speicherpunkte bietet.

"My Time at Portia" Teaser:

My Time at Portia erscheint für iOS- und Android-Geräte noch in diesem Sommer. Ein genaues Datum gibt es aber noch nicht.

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)