Microsoft Flight Simulator: Ab jetzt wird in VR geflogen!

Die ohnehin schon technisch herausragende Flugsimulation wird nun noch immersiver. Virtual Reality sei Dank!

Microsoft Flight Simulator

Kurz vor Weihnachten haben die Entwickler des Microsofts Flight Simulators noch einmal ein kostenloses Update veröffentlicht. Ab jetzt könnt ihr den Flugsimulator auf dem PC auch in VR genießen. Asobo Studios hat eine entsprechende Aktualisierung veröffentlicht, die es euch ermöglicht, viele der handelsüblichen VR-Sets zu nutzen. Dazu gehören die meisten Windows Mixed Reality-Headsets (u.a. das HP Reverb G2) sowie Oculus-, Valve- und HTC-Headsets. Lediglich Motion-Controller werden noch nicht unterstützt. Ihr müsst also weiterhin mit Maus und Tastatur den Himmel unsicher machen. Oben drauf dürft ihr euch über ein festliche Lackierungen für eure Flugzeuge freuen.

Außerdem konnte Microsoft einen weiteren Meilenstein verbuchen. Bis dato haben sich mehr als zwei Millionen Spieler entschieden, virtuell in die Fußstapfen eines Piloten zu treten. Zwar waren auch die Vorgänger des aktuellen Spiels in der Vergangenheit erfolgreich, aber so schnell hat noch kein Titel die 2-Millionen-Marke erreicht. Damit ist der Microsoft Flight Simulator gleichzeitig der bislang größte Launch eines Spiels im Xbox Game Pass für PC.

Microsoft Flight Simulator - VR-Trailer:

Im nächsten Jahr soll das Spiel dann auch für die Xbox Series X/S erscheinen. Im Sommer wird es soweit sein und dann dürfen auch Konsoleros in die Lüfte aufsteigen.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)