Phantasy Star Online 2: New Genesis kommt im Sommer

In zwei Monaten erscheint mit Phantasy Star Online 2: New Genesis das Standalone-Add-on zum Online-Rollenspiel von SEGA.

Phantasy Star Online 2: New Genesis

Viele lange Jahre hat es gedauert, bis Phantasy Star Online 2 in der westlichen Welt erschienen ist. Bei dessen Standalone-Erweiterung, die fast schon eine Fortsetzung ist, sieht das ganz anders aus. Phantasy Star Online 2: New Genesis wird weltweit zeitgleich erscheinen – und das im Sommer, wie SEGA jüngst bekannt gegeben hat. Genauer gesagt, ist es im Juni soweit. Nur einen konkreten Termin bleibt uns der Publisher noch schuldig.

Ihr müsst aber mitunter gar keine zwei Monate mehr warten, bis ihr Phantasy Star Online 2: New Genesis mal ausprobieren könnt. Vom 15. bis 17. Mai findet eine Closed Beta statt. Über die Xbox-Insider-Hub-App könnt ihr euch dafür anmelden. Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt und es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Registrierungen sind seit dem 21. April möglich. Daher solltet ihr nicht unbedingt davon ausgehen, einen Zugang zu erhalten, wenn ihr euch jetzt noch anmeldet. Übrigens erhalten Betatester eine Belohnung für ihre Teilnahme. Was genau das ist, hat SEGA aber noch nicht verraten.

Phantasy Star Online 2: New Genesis erscheint für den PC, die Xbox Series X/S und Xbox One. Eine PS4- und Switch-Fassung sind zwar auch angekündigt, die wird es aber nicht außerhalb Japans geben. Das ist auch schon beim Hauptspiel der Fall. Das Add-on ist ein eigenständiges Programm und bietet nicht nur neue Inhalte, sondern auch überarbeitetes Gameplay und eine bessere Grafik. Als komplett separates Spiel ist New Genesis aber auch nicht einzuordnen, denn ihr könnt eure Charaktere aus Phantasy Star Online 2 transferieren und in der Erweiterung weiterspielen.

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1273)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)