Octopath Traveler: Gerücht um PC-Release

Square Enix hat bestätigt, dass das bislang Switch-exklusive Rollenspiel Octopath Traveler im Juni für den PC erscheint.

Octopath Traveler

Update vom 16.04.2019: Wie zu erwarten war, hat Square Enix nun die PC-Version von Octopath Traveler angekündigt. Ab dem 7. Juni könnt ihr euch das Retro-Rollenspiel aus Japan auf Steam kaufen. Ob die Portierung irgendwelche Verbesserungen gegenüber der Switch-Fassung haben wird, hat der Publisher nicht verraten. Daher ist davon auszugehen, dass sie sich abseits der höheren Auflösung kaum vom Original unterscheiden wird. 

Originalmeldung vom 12.04.2019: Einer der großen Exklusivtitel für die Nintendo Switch im vergangenen Jahr war Octopath Traveler. Das Rollenspiel von Square Enix, das mit seinem Retro-Look und Gameplay Erinnerungen an alte SNES-Tage weckt, erschien im Juli und entwickelte sich zu einem kommerziellen Erfolg. Dabei konnte der Titel den großen Vorschusslorbeeren leider nicht gerecht werden. Die Grafik, Musik und das Kampfsystem sind zwar richtig gut geworden, bei der Geschichte haben die Entwickler aber ordentlich gepatzt. Ob ihr das anders empfindet, könnt ihr wohl auch dann herausfinden, wenn ihr keine Switch besitzt. Denn es sieht danach aus, als würde Octopath Traveler im Sommer für den PC erscheinen.

Gerüchte dazu machten sich schon vergangene Woche im Internet breit. Ein Blog-Beitrag von Square Enix, der mittlerweile wieder gelöscht worden sei, erhärtete sie. Das schreibt zumindest Gematsu. Die Webseite habe den Post noch rechtzeitig entdeckt und selbst veröffentlicht. Darin heißt es, Octopath Traveler werde am 7. Juni auf Steam und im Square Enix Store erscheinen. Über etwaige PC-exklusive Features oder Verbesserungen gegenüber der Switch-Version sei nichts bekannt.

Octopath Traveler - Dorf

Vielleicht könnt ihr die Welt von Octopath Traveler schon in zwei Monaten auf dem PC erkunden.

Nun könnten dem einen oder anderen Zweifel an dieser Geschichte aufkommen. Immerhin ist Octopath Traveler ein Spiel, das zwar von Square Enix entwickelt wurde, dessen Publisher aber Nintendo ist. Und letzteres Unternehmen würde ja wohl kaum etwas für den PC veröffentlichen, oder? Nun ja, das mag schon stimmen, aber Fakt ist, dass Nintendo Octopath Traveler "nur" außerhalb Japans vermarktet. In seiner Heimat ist Square Enix selbst als Publisher für das JRPG verantwortlich. Die Markenrechte dürften also beim Hersteller von Serien wie Final Fantasy und Dragon Quest liegen und somit könnte er auch ohne Probleme eine PC-Version auf den Markt bringen, sofern denn der Exklusivvertrag zwischen Square Enix und Nintendo bis zu jenem Release auslaufen würde.

Quelle: Gematsu

Top Online Games

Rise of Angels
(28)
Archeage Gamedetail
(26)
World of Warships
(88)
Forge of Empires
(251)
Klondike
(102)