Monster Hunter – World: Zorniger Rajang und wütiger Brachydios

Das Titel-Update 3 von Monster Hunter: World ist für PS4 und Xbox One erschienen, für PC kommt es in zwei Wochen.

Monster Hunter: World - Iceborn

Konsolenspieler haben wieder mal neue Gründe, in Monster Hunter: World auf die Jagd zu gehen. Capcom hat das Titel-Update 3 für das Rollenspiel veröffentlicht. Das bietet einiges an neuen Inhalten für Besitzer der "Iceborne"-Erweiterung. Unter anderem begegnen euch in der Wildnis zwei neue Monstervarianten. Da wäre zum einen der "Zornige Rajang", dessen Fell golden leuchtet, wenn er wütend wird. Zum anderen erwartet euch eine neue Form des Brachydios, der mit explosivem Schleim bedeckt ist.

Neu mit Titel-Update 3 ist außerdem die Option hinzugekommen, eure Waffen in Monster Hunter: World optisch anzupassen. So könnt ihr euren Lieblingstötungswerkzeugen spezifische Grunddesigns und Monsterteile verpassen, ohne dabei deren Werte zu verändern. Noch mehr Modifikationsmöglichkeiten sollen im April folgen. Des Weiteren gibt es mit dem Bannball ein neues Item. Damit vertreibt ihr Monster, die nicht zu euren Zielen während einer Jagd gehören, aus einem Areal, damit sie euch nicht in die Quere kommen.

Für Spieler, die noch mehr Optionen haben wollen, ihren Charakter anzupassen, gibt es ebenfalls eine gute Nachricht: Ab sofort stehen euch auf PS4 und Xbox One alle NPC-Frisuren zur Verfügung. Die sind kostenlos, wohingegen die neuen Anhänger und Sticker-Sets kleine Obolusse verlangen. Wollt ihr euren privaten Raum neu dekorieren, ist das dank weiteren kostenpflichtigen DLCs wie Monsterfiguren möglich.

PC-Spieler müssen sich noch bis zum 8. April gedulden, bis das Update für ihre Version von Monster Hunter: World erscheint. Allerdings gibt es eine gute Nachricht: Capcom hat bekannt gegeben, dass alle weiteren Aktualisierungen zeitgleich für PC und die Konsolen erscheinen sollen. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Passenderweise findet Mitte April das Seliana-Event in dem Hack and Slay statt. Darüber hinaus erwartet euch im kommenden Monat eine neue Event-Quest, bei der ihr euch als vierköpfige Gruppe dem Kulve Taroth entgegenstellt. Dabei erbeutet ihr Upgrade-Material, mit dem ihr die hochrangige Belohnung der Belagerung auf den Meisterrang hebt.

Zu guter Letzt hat Capcom die Ankunft eines neuen Drachenältesten angekündigt: Der furchterregende Alatreon gibt bald sein Stelldichein in Monster Hunter: World. Mehr Infos zu dieser Bestie soll es bald geben.

Quelle: Capcom

Top Online Games

Final Fantasy XIV
(35)
War Thunder
(41)
Shakes&Fidget_teaser
(40)
Astro Conquest
(17)
WorldofTanks
(123)