Watch Dogs Legion: Zwei weitere Charaktere bestätigt

Watch Dogs Legion bekommt prominenten Zuwachs: Aiden Pearce wird sich dem Widerstand anschließen. 

Watch Dogs: Legion

Ubisoft hat gestern zwei neue Charaktere enthüllt, die ihren Teil zum Widerstand in London in Watch Dogs Legion leisten werden. Der britische Musiker Stormzy, dessen kommendes Musikvideo (Release am 1. Oktober) komplett in der Spiel-Engine umgesetzt wurde, wird virtuell gegen die Unterdrückung durch die Regierung kämpfen. In der Mission “Fall On My Enemies” müsst ihr ihm helfen, sein Musikvideo in der englischen Hauptstadt auszustrahlen. Dazu wurde nicht nur das Aussehen des Musikers digitalisiert, auch seine Bewegungen und Mimik wurden per Performance Capture eingefangen. Wie das abgelaufen ist, zeigt Ubisoft in einem Making-of.

Der zweite prominente Zuwachs ist im "Watch Dogs"-Universum kein Unbekannter. Aiden Pearce, der Hauptdarsteller des ersten Spiels, wird als Teil des Season Pass seinen Weg nach Watch Dogs Legion finden. Zwar ist er ein wenig gealtert, aber immer noch in der Lage, mächtig auf den Putz zu hauen. Doch er ist nicht nur eine weitere Figur, die ihr einfach rekrutieren könnt. Er wird auch eine eigene Geschichte erleben, die sich in die Gesamthandlung einfügt.

Watch Dogs Legion - Aiden Pearce Teaser:

Mit dem Season Pass erwarten euch zudem weitere Story-Missionen, DedSec-Aufträge und drei zusätzlich Charaktere sowie die Complete Edition des ersten Teils.

Quelle: Ubisoft

Top Online Games

 drachenblut2
(28)
DragonLord_teaser
(60)
Aufstieg der Drachen
(16)
Stronghold Kingdoms
(24)
LoA3_red_teaser
(41)