Sifu: Neues Martial-Arts-Spiel von den Absolver-Schöpfern

Sifu könnte ein Traum für jeden Fan des klassischen Hongkong-Kinos werden.

Sifu

Zu den Neuankündigungen der gestrigen State of Play von Sony gehört das neue Projekt aus dem Hause Sloclap. Das Pariser Indie-Studio hat 2017 das Actionspiel Absolver veröffentlicht, das bereits mit seinem durchaus innovativen (und recht komplexen) Martial-Arts-Kampfsystem für Aufsehen gesorgt hat, auch wenn es kein rundum gelungenes Werk ist. Seit zwei Jahren werkelt das Team an Sifu, das irgendwann dieses Jahr für PC (im Epic Games Store), PS5 und PS4 erscheinen soll.

Martial Arts steht wieder im Vordergrund, diesmal ist es aber ganz klar Kung-Fu und das Ganze spielt auch nicht in einer Fantasy-Welt, sondern in China. Sifu ist quasi ein klassischer Martial-Arts-Film, in dem ihr aber selbst in die Hauptrolle schlüpft. Na gut, und ein Fantasy-Element gibt es dann doch: Jedes Mal, wenn euer Held stirbt, wird er dank seines magischen Anhängers an Ort und Stelle wiederbelebt, jedoch altert er dabei um ein ganzes Stück. Eure Tode führen so irgendwann doch zum endgültigen Ableben und dann landet ihr wieder am Anfang. Ob Sifu tatsächlich Rogue-like-Einflüsse hat, wird sich noch zeigen müssen. Derzeit halten sich die Infos noch in Grenzen.

Die Story ist so klassisch, wie sie nur sein kann: Ihr spielt einen Kung-Fu-Schüler, dessen Familie einst von geheimnisvollen Assassinen umgebracht wurde. Jahrelang hat er dafür trainiert, eines Tages in der Lage zu sein, Vergeltung zu verüben und genau das ist euer Ziel in Sifu. Der Trailer demonstriert bereits das Kampf-Gameplay und wirkt sehr vielversprechend. In den Prügeleien geht es nicht nur darum, geschickt mit Fäusten und Beinen umzugehen, sondern auch die Umgebung zu eurem Vorteil zu nutzen. Objekte lassen sich auf Gegner werfen oder als provisorische Waffen verwenden. Darüber hinaus erlernt ihr im Verlauf des Spiels immer mehr Techniken, um es auch mit den stärksten Widersachern aufnehmen zu können.

Sifu ist übrigens ein reines Singleplayer-Spiel, wohingegen Absolver über eine ausgewachsene Multiplayer-Komponente und dessen Soloinhalte sogar eine vergleichsweise untergeordnete Rolle spielen. Sloclap sagt zudem, dass man aus dem ersten Spiel gelernt habe – also vermutlich auch aus dessen Fehlern? Wir sind gespannt, was uns die Franzosen später in diesem Jahr servieren. Ein genauer Release-Termin ist nicht bekannt.

Quelle: Sloclap / Sony Interactive Entertainment

Top Online Games

Zoo 2 Animal Park
(17)
worldofchaos_teaser
(64)
Wartime
(40)
(58)
War Thunder
(134)