Noch einen Monat bis zum Release von Splatoon 3 - Wo sind die Infos?

So langsam wird die Zeit knapp. Wir wissen kaum etwas über Nintendos Shooter Splatoon 3. Was ist da los?

Splatoon 3

Update: Das ging schnell. Nur ein paar Stunden nachdem wir den Artikel veröffentlicht haben, hat Nintendo eine Direct-Ausgabe für Splatoon 3 angekündigt. Am 10. August gibt es 30 Minuten lang nur News zu Splatoon 3.

Originalmeldung: In ziemlich genau einem Monat erscheint mit Splatoon 3 bereits der dritte Ableger des farbenfrohen Apokalypse-Shooters von Nintendo. Doch was wissen wir bis jetzt von dem Spiel eigentlich? Erstaunlich wenig und auch das Marketing zu Splatoon 3 läuft momentan noch ziemlich auf Sparflamme. Wo wir monate- und wochenlang mit Details und Bildmaterial zu Xenoblade Chronicles 3 und Pokémon Karmesin sowie Pokémon Purpur versorgt wurden/werden, glänzt der Farbklecks-Shooter dagegen eher mit Abwesenheit.

Okay, Nintendo hat schon einige grundlegende Details veröffentlicht, aber wirklich überraschend war davon bislang eigentlich noch nichts. Splatoon 3 wird die klassischen Revierkämpfe bieten, man darf gemeinsam in Salmon Run mit Freunden antreten und der Einzelspielermodus wird dieses Mal Säugetiere, genannt Mammalianern, beinhalten. Es wären damit die ersten Vertreter dieser Spezies abgesehen vom Miezrichter und seinem kleinen Gehilfen. Weitere Details gibt es leider nicht. Man könnte aufgrund des Trailers spekulieren, warum da Schnee liegt und welche Dinge man in den Splatlands erlebt, aber ohne handfeste Informationen ist das nicht mehr als ein Schuss ins Blaue. Zudem ist nicht bekannt, ob es sich beim Einzelspielermodus eher um aneinandergereihte Herausforderungen handelt oder eine echte Kampagne. Zeit für Letzteres wird es langsam mal.

Splatoon ist seit jeher eine Reihe mit dem Fokus auf den Mehrspielerpart. Mal miteinander, mal gegeneinander. In den Vorgängern gab es daher eine reichhaltige Auswahl verschiedenster Modi, um sich zu beweisen. Turm-Kommando, Muschelchaos, Operation Goldfisch, Herrschaft und Revierkampf. Was wurde davon bislang für den dritten Teil bestätigt? Lediglich die Revierkämpfe, bei denen es darum geht, mehr Fläche als der Gegner einzufärben. Gut, das ist auch quasi das Grundprinzip von Splatoon, aber was ist mit dem Rest? Es ist zwar davon auszugehen, dass diese Modi wieder am Start sein werden, aber eine Bestätigung wäre schön.

Mehr Neuigkeiten gibt es in Bezug auf Salmon Run. Hier soll es neuerdings Bosse wie King Salmonid geben. Dazu kommen frische Stages und Mechaniken, um euch das Leben schwer zu machen. Getauft wurde das Ganze Salmon Run Next Wave. Klingt für uns nach einer konsequenten Weiterentwicklung, bislang aber ohne große Überraschungen.

Es gibt aber einen Bereich, bei dem geizt Nintendo nicht mit Details. In regelmäßigen Abständen werden neue Waffen, Fähigkeiten und sogar Lieder über die sozialen Netzwerke enthüllt. So wissen wir jetzt, dass es einen Dreifachbogen gibt und als Nebenwaffe können Farbspritzer abgefeuert werden, die von Wänden abprallen. Es wird auch neue Spezialwaffen geben. So seid ihr beispielsweise in der Lage, in einem Krabbenpanzer Platz zu nehmen oder ihr setzt einen Staubsauger ein, der sämtliche ankommende Farbe aufsaugt und alles an den Gegner zurückschleudert. Dazu kommen alle Waffen der beiden Vorgänger. Achso und neue kosmetische Items für eure Charaktere gibt’s ebenfalls.

Sind das wirklich die einzigen wirklichen Neuigkeiten? Neue Waffen, Kosmetika und Stages? Wir gehen zwar davon aus, dass das Spiel noch viel mehr bieten wird, aber im Moment wirkt es nicht wie ein dritter Teil, sondern eher wie ein umfangreiches Add-on, vergleichbar mit der Octo Expansion für den zweiten Teil. Nintendo muss langsam mal mit mehr Infos um die Ecke kommen.

Top Online Games

Star Trek Online
(337)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(539)
Klondike
(722)
Goodgame Empire
(1411)