Kirby und das vergessene Land: Release-Termin steht fest

Im März hüpft und frisst sich Kirby durch eine geheimnisvolle Welt in Kirby und das vergessene Land.

Kirby und das verlassene Land

Es gibt Videospielhersteller, die geben schon lange im Vorfeld der Veröffentlichung eines neuen Spiels einen festen Release-Termin bekannt, den sie dann meistens nicht einhalten können. Ob Bethesdas neues Sci-Fi-Abenteuer Starfield wirklich, wie im Sommer 2021 verkündet, am 11. November dieses Jahres erscheinen wird? Da haben wir so unsere Zweifel. Nintendo macht es ganz anders. Die Japaner haben Kirby und das vergessene Land zwar im vergangenen Jahr für 2022 angekündigt, aber damals kein Datum genannt. Das liegt uns erst jetzt vor und ist gar nicht weit entfernt: Am 25. März wird das kugelförmige rosa Wesen mit gesegnetem Appetit auf die Switch zurückkehren.

Nintendo hat nicht nur den Termin bekannt gegeben, sondern auch einen neuen Trailer zu Kirby und das vergessene Land veröffentlicht. Der gewährt euch einen noch besseren Einblick in das Jump and Run, in dem ihr erstmals große, offenere 3D-Level als Kirby erkunden dürft. Eine zusammenhängende Spielwelt scheint der Titel aber nicht zu bieten. Im Video sieht man in einer Szene, wie er per Stern über eine Oberwelt fliegt, um so schnell in eines der Gebiete zu gelangen.

In Kirby und das vergessene Land ist es eure Aufgabe, die Waddle Dees zu retten, die von einer bösen Macht gefangen genommen wurden. Die Befreiten versammeln sich dann in einer Stadt, in der es offensichtlich allerlei Shops gibt und wo ihr Minispiele zocken könnt. Kirby darf sogar zum ersten Mal die Angelrute auswerfen. Außerdem gibt es kleine Figuren als Sammelobjekte, die ihr aus einem Automaten erhaltet.

Top Online Games

Anocris - Aufbauspiel mit Schauplatz Ägypten
(187)
worldofchaos_teaser
(66)
Abardon
(45)
Delta Wars
(23)
(62)