Hitman 3: VR-Trailer zeigt die Trilogie

Ein neuer Trailer für Hitman 3 präsentiert uns das bekannte Auftragskillergeschehen aus ungewohnter Perspektive, nämlich direkt durch die Augen von Agent 47.

Hitman 3

Es dauert nicht mehr lange, dann tritt Agent 47 wieder in Aktion. Hitman 3 erscheint übernächste Woche am 20. Januar für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox One und Stadia. Um die Wartezeit zu verkürzen, veröffentlicht IO Interactive immer wieder Videos zum Spiel. Das aktuelle Bewegtbildmaterial auf Youtube ist aber mal etwas ganz anderes, zeigt es doch die Meucheleien aus drei Hitman-Spielen in virtueller Realität via PlayStation VR.

In dem Video besucht ihr die Level-Schauplätze Paris, Sapienza und Hokkaido aus dem ersten Hitman von 2016, Miami aus Hitman 2 und Dubai aus dem aktuellen Teil. Natürlich dolcht, prügelt und schießt sich Agent 47 nicht zu knapp, es geht in dem Video aber nicht nur das offensichtliche Erfüllen seines Auftrags, sondern auch die Wertschätzung lokaler Besonderheiten, beispielsweise das Lesen einer Zeitung als Tarnung oder dem Bad in der Menge eines Clubs.

Der Blick aus der Ego-Perspektive ist möglich mittels der VR-Version von Hitman 3, die Sony und IO Interactive im vergangenen Jahr erstmals vorstellten.

Übrigens: Die PC-Version von Hitman 3 ist fürs Erste nur im Epic Games Store zu haben. Der Plattformbetreiber sicherte sich die Exklusivität für ein Jahr.

Quelle: Youtube

Top Online Games

Forge of Empires
(270)
Astro_teaser
(23)
(43)
War Thunder
(47)
Drachenblut2
(34)