Epic Games Store verschenkt sechs Batman-Spiele

Batman: Arkham Asylum, Arkham City, Arkhm Knight und die "Lego Batman"-Spiele gibt es gratis im Epic Games Store.

Batman: Arkham City

Viele mögen den Epic Games Store oder, besser gesagt, die Methoden, derer sich Epic Games bedient, um Steam Konkurrenz zu machen, nicht. Aber dem Fortnite-Entwickler müssen wir zugutehalten, dass er uns in diesem Jahr bereits verdammt viele Spiele geschenkt hat. Schon seit einigen Monaten gibt es jede Woche mindestens ein Gratisspiel, meistens sind es sogar zwei. Das aktuelle Angebot übertrifft jedoch alles bisher Dagewesene – zumindest gilt das für euch, wenn ihr Batman-Fans seid. Sechs Spiele rund um den dunklen Ritter aus Gotham City gibt es derzeit kostenlos im Epic Games Store.

Die Titel teilen sich auf zwei Sammlungen auf. Da wäre zum einen die Batman: Arkham Collection mit Arkham Asylum, Arkham City und Arkham Knight. Das sind die drei Titel der Serie, die Rocksteady entwickelt hat. Die ersten beiden von 2009 beziehungsweise 2011 sind moderne Klassiker und lohnen sich für jeden Fan von Action-Adventures – und für Freunde von Batman sowieso.

Batman: Return to Arkham - Batman auf Gargoyle

Wer die "Batman: Arkham"-Spiele noch nicht gespielt hat, sollte das dringend nachholen. Und wenn es die Titel schon gratis gibt, ist das doch der perfekte Anlass, sie endlich nachzuholen.

Batman: Arkham Knight hingegen ist so etwas wie das schwarze Schaf der Reihe. Die PC-Version litt anfangs an heftigen technischen Problemen, die Performance war selbst auf damaligen High-End-Rechnern absolut nicht zufriedenstellend. Darüber hinaus krankt der Titel an so einigen spielerischen Schwächen. Arkham Knight ist ohne jede Frage ein gutes Actionspiel mit einer gelungenen Geschichte, doch mit den Vorgängern kann es nicht mithalten.

Wenn ihr eher Spiele haben wollt, die etwas familientauglicher sind, macht ihr mit der Lego Batman Trilogy nichts verkehrt. Wie der Name verrät, handelt es sich hierbei um die drei "Lego Batman"-Spiele von TT Games. Jedes davon bietet kurzweilige Unterhaltung für Jung und Alt, alles im charmanten Lego-Look und mit einer großen Prise Humor.

Addiert ihr die Spielzeiten aller sechs Titel, seid ihr mindestens 60 Stunden beschäftigt (die Betonung liegt auf "mindestens"). Wenn ihr wollt, könnt ihr also das komplette Wochenende mit dem Superheld aus den DC-Comics verbringen. Bis zum 26. September sind die Spiele gratis im Epic Games Store zu haben. Dann lösen sie das experimentelle Everything und der Ego-Shooter Metro 2033 in der Redux-Fassung ab.

Quelle: Epic Games Store

Top Online Games

War Thunder
(41)
Final Fantasy XIV
(31)
Farmerama
(40)
 startrekonline_gamedetail_hauptbild_awakening.jpg
(35)
(32)