Capcoms Pragmata kommt erst 2023 auf den Markt

Was Pragmata eigentlich für ein Spiel ist, weiß niemand. Fest steht aber, dass wir uns noch länger gedulden müssen. 

Pragmata

Capcom wird länger an Pragmata arbeiten als angenommen, wie einem Beitrag auf Twitter zu entnehmen ist. Der angepeilte Release im nächsten Jahr wurde auf 2023 verschoben. Dabei ist noch so gut wie nichts zu dem Spiel bekannt, außer der Ausgangssituation: Pragmata spielt in einer dystopischen Zukunft auf dem Mond. Weitere Details gibt es nicht. Dafür hat der Ankündigungs-Trailer jede Menge Fragen hinterlassen. Was ist mit den Menschen auf der Erde passiert? Welche Rolle spielt das kleine blonde Mädchen und warum hat sie offensichtlich auf der Erde überlebt? Selbst die Atmosphäre auf dem Mond scheint ihr ohne Raumanzug nichts anhaben zu können.

Doch ganz ohne neues Material möchte Capcom die Fans auch nicht zurücklassen. Passend zur Terminverschiebung hat der japanische Publisher ein neues Artwork veröffentlicht. Zu sehen ist erneut das blonde Mädchen, das vor einer futuristischen Apparatur steht. Womöglich handelt es sich um ein Gerät, das in Pragmate eine wichtige Rolle spielen wird. Das ist aber nur eine Vermutung unsererseits.

Top Online Games

Game of Thrones
(1278)
Conqueror’s Blade
(73)
Wartime
(44)
Astro_teaser
(31)
Desert Order
(44)