Assassin's Creed Valhalla: Ragnarök-Erweiterung angekündigt

Ubisoft hat Assassin's Creed Valhalla: Die Zeichen Ragnaröks und die "Verwobenen Geschichten" enthüllt.

Assassin's Creed Valhalla: Die Zeichen Ragnaröks

Nach einigen Gerüchten und Leaks hat Ubisoft nun die dritte kostenpflichtige Erweiterung für Assassin's Creed Valhalla angekündigt. Die Zeichen Ragnaröks erscheint am 10. März, ist nicht Teil des Season Pass und kostet knapp 40 Euro. Dementsprechend viel Inhalt dürfte es aber auch bieten, ist es doch circa 15 Euro teurer als die beiden vorherigen Add-ons Zorn der Druiden und Die Belagerung von Paris.

Die Zeichen Ragnaröks greift den Handlungsstrang des Hauptspiels auf, in dem ihr als Eivor mithilfe der Seherin Valka ins Reich der nordischen Götter eintaucht und in die Rolle von niemand geringerem als Odin schlüpft. Als Gott der Schlacht und Weisheit müsst ihr dessen Sohn Baldr retten, der von dem Feuerriesen Surt gefangen genommen wurde. Euch erwarten eine neue Open World und diverse göttliche Kräfte. Kauft ihr euch das Add-on bis zum 9. April 2022, erhaltet ihr als Bonus das Zwielicht-Paket, dank dem ihr in Assassin's Creed Valhalla sofortigen Zugriff auf den Raben "Dellings Gesandter“, das Reittier Havard (ein Luchs), das Rüstungsset "Zwielicht-Satz“ und die Axt Algurnir erhaltet.

Auf Die Zeichen Ragnaröks müsst ihr noch drei Monate warten, doch auch schon heute erwartet euch etwas Neues in Assassin's Creed Valhalla: Ubisoft hat neben der Erweiterung die "Verwobenenen Geschichten“ angekündigt. Hierbei handelt es sich um das erste spielübergreifende Projekt innerhalb der Serie, dass sich um eine Frage dreht: Was passiert, wenn zwei Helden aus unterschiedlichen „Assassin's Creed“-Spielen aufeinandertreffen?

Los geht es mit jeweils einer neuen kostenlosen Questreihe in Assassin's Creed Valhalla und Assassin's Creed Odyssey. Jawohl, der Teil von 2018 erhält doch tatsächlich neuen Inhalt. In dessen Nachfolger trifft Eivor in der Quest "Eine Schicksalsbegegnung“ auf Kassandra. Wie das möglich ist, müsst ihr schon selbst herausfinden. Um den neuen Inhalt erleben zu können, müsst ihr eure Siedlung auf Stufe 4 ausgebaut  und die Aufgabe "Eine weise Freundin“ abgeschlossen haben, in der ihr Valka dabei helft, sich in Hraefnathorp niederzulassen. In Odyssey erlebt ihr wiederum als Kassandra oder Alexios ein neues Abenteuer, das eine Verbindung zu Valhalla aufbaut. Voraussetzung, um die neue Quest "Die uns am Herzen liegen“ angehen zu können, ist, dass ihr Kapitel 1 abgeschlossen und Megaris erreicht habt. Ubisoft empfiehlt jedoch, die drei Haupthandlungsstränge vorher durchzuspielen, damit ihr euch nicht selbst spoilert.

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)