Call of Duty: Modern Warfare Remastered ab morgen separat für PS4 erhältlich

Ab morgen gibt es Call of Duty: Modern Warfare Remastered endlich als separates Spiel, aber erst mal nur für die PS4.

Als Publisher Activision im vergangenen Jahr die Remastered-Version von Call of Duty 4: Modern Warfare ankündigte, wussten die Fans nicht so ganz, ob sie sich freuen oder ärgern sollten. Denn auf der einen Seite war es toll, dass der nach Meinung vieler beste Serienteil von 2007 in neuem grafischen Gewand für die PS4, die Xbox One und den PC erscheint. Auf der anderen Seite sollte die Neuauflage nicht einzeln erhältlich, sondern den Käufern der Sondereditionen von Call of Duty: Infinite Warfare vorbehalten sein. Wer also Modern Warfare Remastered spielen wollte, musste sich den neuen Teil der Serie kaufen – und der gilt heute nicht gerade als eines der beliebtesten Call of Dutys. 

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, ob Activision Call of Duty: Modern Warfare Remastered irgendwann separat veröffentlichten werde. Genau das ist morgen der Fall: Die Neuauflage des Ego-Shooters, der aus Call of Duty die Blockbuster-Marke gemacht hat, als die wir sie heute kennen, erscheint am 27. Juni für die PlayStation 4. Ja, richtig gelesen: PC- und Xbox-One-Spieler bleiben erst einmal außenvor. Das könnte daran liegen, dass Activision schon seit einiger Zeit eine Partnerschaft mit Sony bezüglich vorübergehender Exklusivinhalte hat (siehe Destiny 2 oder Call of Duty: Infinite Warfare). Blöderweise gibt es auch noch keine Informationen dazu, wann Call of Duty: Modern Warfare Remastered für die beiden anderen Systeme als einzeln erhältliches Spiel erscheinen wird.

Call of Duty: Modern Warfare Remastered - Tschernobyl-Mission

Momente wie die Sniper-Mission in Tschernobyl machen das erste Modern Warfare zu einem modernen Klassiker des Shooter-Genres.

Der Preis für den Titel liegt bei 39,99 US-Dollar, wie Polygon berichtet. Hierzulande wird vermutlich die gleiche Summe in Euro fällig. Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird sowohl digital als auch in einer physischen Variante erhältlich sein. Allerdings wird das „Variety Map Pack“ nicht Teil der Standalone-Version sein. Wer also alle Multiplayer-Karten haben möchte, muss sich den DLC dazukaufen.

Zeitgleich mit dem Release startet das „Days of Summer“-Event. Fünf Wochen lang wird es allerlei Giveaways, XP-Events sowie neue Playlists in mehreren Spielen der „Call of Duty“-Reihe geben. Unter anderem erwartet euch eine Map mit Sommerthematik in Modern Warfare Remastered, die während der ganzen Aktion spielbar sein wird.

Quelle: Polygon
 

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)