Trailer enthüllt Infos zum Saiyajin

Die Spieler stehen bereits in den Startlöchern. Nun veröffentlicht Bandai Namco Entertainmant Infos zum Charakter.

Dragon Ball Z: Kakarot

Am 17. Januar kommt ein weiteres Spiel zu einer der erfolgreichsten Manga-Serien auf den Markt. Dragon Ball Z: Kakarot wird für PC, PS4 und Xbox One erhältlich sein. Als erwachsener Son-Goku geht ihr auf Reise, sammelt Erfahrungspunkte und stellt euch Herausforderungen um der stärkste Saiyajin des DBZ-Universums zu werden.

Nachdem 2018 Dragon Ball Fighter Z erschien und auf Steam eine recht positive Resonanz erfuhr, ist die Spannung auf den kommenden Teil des Action-RPG sehr hoch. Nun haben die Spieleentwickler Cyberconnect2 einige Informationen zu dem legendären Helden Son-Goku in einem Trailer bekannt gegeben.

Dragon Ball Z: Kakarot - Trailer zur Charakterentwicklung:

Es erwarten euch die üblichen Aufgaben, wie den Schurken Freezer oder Cell die Stirn zu bieten, umherzufliegen und mittels Erfahrungspunkten euren Charakter zu steigern. Im Trailer wird verraten, dass auch simple Dinge, wie die Nahrungsaufnahme, eine Rolle spielen werden. Es wird außerdem einen auffüllbaren Skilltree geben und der Umgang eines Community-Board muss erlernt werden. Diese einzelnen Elemente lassen eine Art spannende Mischung aus Prügel- und Rollenspiel erahnen.

Auf der gamescon 2019 konnte man bereits herausfinden, dass Essen gejagt, geangelt oder vom Baum gepflückt werden muss. Dieses könnt ihr anschließend über einem Lagerfeuer braten und verzehren. Dadurch erhält euer Charakter einige Buffs, die seinen Wert boosten. Eine zubereitete Mahlzeit, zu Hause von ChiChi oder auswärts vom Koch angerichtet, versprechen den höchsten Boost. Doch ganz so einfach ist es nicht, denn die Zutaten müssen gejagt und die Rezepte gesammelt werden.

Für den Skilltree müsst ihr Z Orbs in verschiedenen Farben sammeln, mit denen ihr nach und nach stärkere Saiyajin-Attacken freischalten könnt. Außerdem gibt es noch D-Medaillen, die für euren Aufstieg nicht ganz unwichtig sein werden.

Das Community-Board muss mit sogenannten Seelen-Emblemen gefüttert werden, die ihr während Story Aufgaben oder in Nebenquests sammeln könnt. Damit sorgt ihr dafür, dass die Stärke eurer Z-Krieger ständig steigt.

Die Nachricht aus der aktuellen Ausgabe des "Weekly Shonen Jump"-Magazin, dass nicht nur Son Goku, sondern auch Charaktere wie Vegetto und Son Gohan spielbar sein werden, wirkt wie das Sahnehäubchen eines neuen Spielerlebnis.

Quelle: BANDAI NAMCO Entertainment Europe

Top Online Games

Delta Wars
(3)
Stronghold Kingdoms
(24)
Crossout
(59)
Magic the Gathering
(14)
Dragonborn
(79)