Ubisoft verschenkt Assassin’s Creed 4 und World in Conflict

Mit Assassin's Creed 4: Black Flag und World in Conflict bekommen PC-Spieler zwei Toptitel zu Weihnachten für lau.

Update vom 12.12.2017: Seit gestern Nachmittag könnt ihr euch Assassin’s Creed IV: Black Flag gratis holen! Die PC-Version verschenkt Ubisoft anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der „Assassin’s Creed“-Reihe. Bis zum 18. Dezember um 11:00 Uhr ist die Gratisversion auf dieser Webseite verfügbar. Lasst euch das Piratenabenteuer nicht entgehen!

Originalmeldung vom 06.12.2017:

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Der französische Publisher Ubisoft nimmt das wortwörtlich und bietet euch die Gelegenheit, zwei Toptitel gratis für den PC zu bekommen. Aktuell gibt es World in Conflict für lau. Das Strategiespiel hat bereits zehn Jahre auf dem Buckel, gehört aber immer noch zu den absoluten Meilensteinen seines Genres. Es bietet eine richtig gute Einzelspielerkampagne, die mit abwechslungsreichen Missionen und einer spannenden Geschichte punktet. 

Das eigentliche Highlight ist aber der Multiplayer-Modus, in dem Teams gegeneinander antreten. Jeder Spieler kontrolliert dabei keine komplette Armee, sondern immer nur einen bestimmten Einheitentyp. Beispielsweise befehligt ihr die Infanterie, während ein Mitspieler die Panzer steuert und ein anderer die Flugzeuge. Leider wurden die Online-Server von World in Conflict bereits vor einigen Jahren abgeschaltet. Wenn ihr aber genug Freunde zusammenbekommt, könnt ihr ein virtuelles Netzwerk aufsetzen und so im LAN-Modus mit- und gegeneinander spielen. Übrigens: Der Titel wurde von Massive Entertainment entwickelt – den Jungs und Mädels, die zuletzt The Division fabriziert haben.

World in Conflict - Jets

World in Conflict mag schon recht alt sein, ist aber immer noch ein grandioses Spiel.

Word in Conflict gibt es inklusive dem Add-on „Soviet Assault“ bis zum 11. Dezember gratis. Dazu müsst ihr nur auf diesen Link klicken und euch dort mit eurem Uplay-Konto anmelden. Am 12. Dezember wird das Spiel dann von einem wohl deutlich bekannteren Titel abgelöst: Die Rede ist von Assassin’s Creed 4: Black Flag, das Ubisoft bis zum 18. Dezember verschenkt. Hierüber brauchen wir wohl nicht mehr so viel sagen: Das Assassin’s Creed von 2013 gilt als einer der besten und beliebtesten Teile der Serie, was vor allem an den tollen Schiffskämpfen liegt. Die wurden zwar schon mit Assassin’s Creed 3 eingeführt, doch dort beschränkten sie sich auf ein paar lineare Missionen.

Assassin's Creed 4: Black Flag - Seeschlacht

Die Schiffskämpfe in Black Flag sind das absolute Highlight des Spiels und ein großer Spaß.

In Black Flag hingegen ist euer Schiff, die Jackdaw, sozusagen ein zweiter spielbarer Charakter, den ihr nach und nach aufwertet. Zwar gibt es die klassischen Assassinen-Aufträge an Land, doch ihr verbringt sehr viel Zeit damit, durch die riesige Spielwelt zu segeln und feindliche Schiffe mit Kanonenkugeln zu durchlöchern. Wer Assassin’s Creed 4: Black Flag noch nicht gespielt und Lust auf ein Piratenabenteuer hat, sollte das Angebot von Ubisoft unbedingt wahrnehmen, sobald es verfügbar ist.

Quelle: Ubisoft
 

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(35)
Warface
(56)
Forge of Empires Winter
(215)
Vikings: War of Clans
(59)
Goodgame Empire - Frohmondfest
(316)