Electronic Arts: Neues Skate und kleiner Einblick in die Next-Gen-Zukunft

Electronic Arts hat ein neues Skate bestätigt und kurz über die aktuellen Projekte von BioWare, DICE und Co gesprochen.

Electronic Arts

Electronic Art hat seinen gestrigen EA-Play-Livestream mit einem Ausblick in die fernere Zukunft beendet. Nachdem man Spiele vorgestellt hatte, die dieses oder nächstes Jahr erscheinen, folgte ein kurzer Teil dazu, woran die großen hauseigenen Studios derzeit arbeiten, sprich Spiele, die explizit für die nächste Konsolengeneration entwickelt werden. Und dann kündigte man noch ein neues Skate an.

Zu sehen gab es von all dem nicht viel. Es wurde lediglich kurzes Test-Rendering-Material gezeigt. So hat EA gesagt, dass Criterion an einem neuen Rennspiel arbeitet, das sehr kurze Ladezeiten haben soll. der Name Need for Speed wird nicht erwähnt, aber es ist ja längst bekannt, dass der bisherige Entwickler der Reihe, Ghost Games, umstrukturiert wurde und einige aus dessen Kreativabteilung zu Criterion gewechselt sind, um dort künftig "Need for Speed"-Spiele zu entwickeln.

Neues Rennspiel von Criterion

Wir fressen einen Besen, wenn Criterion kein neues Need for Speed entwickelt.

BioWare wiederum werkelt, wie wir längst wissen, an einem neuen Dragon Age. Auch das hat Electronic Arts im Livestream nicht namentlich erwähnt, aber die wenigen gezeigten Bilder, die eine düstere Fantasy-Welt präsentieren, stammen garantiert aus dem Rollenspiel.

Neues Spiel von BioWare

Das hier ist doch garantiert aus dem neuen Dragon Age, oder?

DICE wiederum hat derzeit das neue Battlefield in Arbeit. Das hierzu Gezeigte deutet darauf hin, dass im nächsten Teil der Shooter-Reihe vielleicht die Spielerzahlen erhöht werden, da hier etliche Charaktere auf dem Bildschirm zu sehen sind – deutlich mehr als die 64, die das bisherige Maximum in der Reihe darstellen. Klar, es handelt sich nur um Testmaterial ohne Texturen und Levelarchitektur. Aber eigentlich können wir doch auch erwarten, dass DICE die Hardware-Power von PS5 und Xbox Series X endlich mal dazu nutzt, für noch größere Massenschlachten zu sorgen.

Battlefield 6 - Testmaterial

Gut möglich, dass in Battlefield 6 über 100 Spieler auf dem Schlachtfeld kämpfen.

EA Motive hat neben dem im Oktober erscheinenden Star Wars: Squadron schon ein weiteres Projekt in Arbeit, das als "äußerst ambitioniert und innovativ" beschrieben wird. In dem Testmaterial sehen wir einerseits, wie der Spielcharakter über Häuserdächer läuft, sehr hoch springt und durch die Luft fliegt, andererseits aber auch, wie er mit einer Art Gravitationskanone mit Objekten herumspielt.

Neues Spiel von EA Motive

Solche Physikspielereien mit einer Gravitationskanone erinnern uns direkt an Half-Life 2.

Zu guter Letzt hat EA bekannt gegeben, dass ein neues Skate entwickelt wird. Das Projekt steht aber noch ganz am Anfang, zu sehen gab es dementsprechend nichts und auch konkrete Informationen zum Spiel existieren nicht. Es dürfte also noch einige Jahre dauern, bis die Skateboardsimulation erscheint. Aber die Fans freut es sicherlich, dass EA die Serie, deren bislang letzter Teil vor zehn Jahren erschienen ist, zurückbringt – und das (hoffentlich) nicht als Mobilegame.

Quelle: Electronic Arts

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)