Call of Duty: Black Ops – Cold War: Trailer zu Saison 4

Nächste Woche gibt es wieder viele neue Inhalte für Call of Duty: Black Ops – Cold War und Warzone.

Call of Duty: Black Ops - Cold War

An alle Spieler von Call of Duty: Black Ops – Cold War und/oder Call of Duty: Warzone: Ihr müsst nächste Woche wieder ein richtig dickes Update herunterladen. Die vierte Saison steht vor der Tür, der Startschuss fällt am 17. Juni. Um euch schon mal darauf heiß zu machen, hat Activision gestern bei der Eröffnungsshow des Summer Game Fest den passenden Trailer erstmals gezeigt. Der liefert bereits einige Informationen zu den neuen Inhalten für die beiden Ego-Shooter.

Spieler von Call of Duty: Black Ops – Cold War dürfen sich auf drei neue Maps freuen. Da wäre zum einen "Collateral". Hierbei handelt es sich um eine Industrieanlage in der Wüste, die es in einer 6-gegen-6- und einer 12-gegen-12-Variante gibt. Mit "Hijacked" kehrt derweil die Yacht-Karte aus Black Ops 2 zurück, die nur für die 12-Spieler-Modi verfügbar ist. Steht ihr eher auf kleinere Gefechte mit zwei Zweierteams, dürft ihr euch über eine Adaption des Amsterdam-Levels der Kampagne freuen.

In Call of Duty: Warzone findet sich ein neuer Ort auf "Verdansk": ein abgestürzter Sattelit. Was sich sonst noch in dem Battle-Royale-Spiel mit dem Start von Saison 4 ändert, verrät der Trailer nicht. Im Zombie-Modus von Call of Duty: Black Ops – Cold War erwartet euch kommende Woche eine neue Map. Dort kämpft ihr inmitten eines Zoos gegen die untoten Horden. Aber nicht nur normale Zombies haben es dabei auf euch abgesehen, sondern auch ein Drache und ein riesiges Monster auf zwei Beinen.

Alle Details zum neuen Update für Call of Duty: Black Ops – Cold War und Warzone gibt es dann nächste Woche, wenn das Update erscheint und die neue Spielzeit beginnt.

Top Online Games

worldofchaos_teaser
(66)
Travian Legends
(171)
Conqueror’s Blade
(67)
Swords of Legends Online
(21)
Wartime
(43)