UPDATE: 20 Bethesda-Spiele im Xbox Game Pass, aber nicht alle sind neu

Der Xbox Game Pass wurde nicht nur um Skyrim, Fallout 4 und The Evil Within erweitert, sondern um noch einiges mehr.

 microsoftbethesda_gamedetail_hauptbild.jpg

Update vom 12.03.2021: Gestern Abend gab es einen Livestream von Microsoft und Bethesda, der wenig aufregende Neuigkeiten für Spieler bereithielt. Aber immerhin gaben die Unternehmen bekannt, dass viele Spiele von Bethesda heute im Xbox Game Pass landen. Von 20 Stück ist die Rede, allerdings feiert nicht jedes davon heute sein Debüt in dem Games-on-Demand-Angebot. Rage 2 beispielsweise ist schon Ende 2019 in dessen Bibliothek gelandet, zumindest auf der Xbox One. Fallout 76 gibt es auch nicht erst seit heute und Doom Eternal landete im Herbst vergangenen Jahres im Game Pass, nachdem bekannt wurde, dass Microsoft Bethesda aufkaufen wird.

Xbox Game Pass - Bethesda-Spiele

Ihr habt noch nie Skyrim, Fallout 4 oder Wolfenstein: The New Order gespielt? Dann ist der Xbox Game Pass ab sofort ein umso besserer Deal für euch.

Hier die komplette Liste der Bethesda-Spiele, die ihr als Abonnent des Xbox Game Pass ohne weitere Kosten spielen könnt:

  • Dishonored: Definitive Edition (Konsole, PC, Cloud)
  • Dishonored 2 (Konsole, PC, Cloud)
  • Doom (1993) (Konsole, PC, Cloud)
  • Doom 2 (Konsole, PC, Cloud)
  • Doom 3 (Konsole, PC, Cloud)
  • Doom 64 (Konsole, PC, Cloud)
  • Doom Eternal (Konsole, PC, Cloud)
  • The Elder Scrolls 3: Morrowind – Game of the Year Edition (Konsole, PC)
  • The Elder Scrolls 4: Oblivion – Game of the Year Edition (Konsole, PC)
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition (Konsole, PC, Cloud)
  • The Elder Scrolls Online (Konsole, Cloud)
  • Fallout 4 (Konsole, PC, Cloud)
  • Fallout 76 (Konsole, PC, Cloud)
  • Fallout: New Vegas (Konsole)
  • Prey (Konsole, PC, Cloud)
  • Rage 2 (Konsole, PC, Cloud)
  • Wolfenstein: The New Order (Konsole, PC, Cloud)
  • Wolfenstein: The Old Blood (Konsole, PC, Cloud)
  • Wolfenstein: Youngblood (Konsole, PC, Cloud)

Wie ihr seht, fehlen noch so einige Spiele, etwa The Evil Within 2 oder Wolfenstein: The New Colossus. Wann sie nachkommen werden, ist nicht bekannt, aber wir gehen davon aus, dass es nicht allzu lange dauern wird.

Originalmeldung vom 11.03.2021: Angeblich wird es heute ja eine Videopräsentation geben, in der Microsoft und Bethesda bekannt geben, wann welche Spiele im Xbox Game Pass landen werden. Scheinbar werdet ihr nicht lange darauf warten müssen, dass mehrere große Hits von Bethesda über die Spiele-Flatrate von Microsoft spielbar sein werden. So veröffentlichte die italienische Webseite Aggiornamenti Lumia gestern einen Tweet, in dem sie auf ein Bundle, bestehend aus The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition und der Game of the Year Edition von Fallout 4, im Microsoft Store mit dem 12. März als Release-Termin hinwies. Der Eintrag ist jedoch verschwunden, bevor wir ihn uns selbst anschauen konnten.

Ein wenig anders verhält es sich mit The Evil Within. Das Horrorspiel von "Resident Evil"-Großmeister Shinji Mikami war bis vor kurzem ebenfalls im Microsoft Store zu finden, wie auch PC Gamer berichtet. Hier war ebenfalls von einem Release am morgigen Freitag die Rede, doch auch diesen Eintrag hat Microsoft wieder entfernt.

Wir würden einen Besen fressen, wenn der Konzern nicht heute oder eben spätestens morgen bekannt gibt, dass The Elder Scrolls 5: Skyrim, Fallout 4 und The Evil Within das Angebot des Xbox Game Pass noch diese Woche ergänzen werden. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja morgen sogar noch weitere Spiele von Bethesda. Sicherlich werden Abonnenten aber nicht auf alle Titel zeitgleich Zugriff erhalten. Wir gehen davon aus, dass Microsoft den Game Pass fortan wöchentlich um Bethesda-Spiele erweitern wird. Eine offizielle Bestätigung für all das erhalten wir voraussichtlich in Kürze, vielleicht ja in den Abendstunden. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Quelle: Aggiornamenti Lumia / PC Gamer

Top Online Games

Travian Legends
(171)
worldofchaos_teaser
(66)
Swords of Legends Online
(22)
Wartime
(44)
Conqueror’s Blade
(71)