Das Erweiterungs-Paket für Nintendo Switch Online ist live

Der Online-Service der Nintendo Switch verfügt über neue Funktionen. Aber wirklich prickelnd läuft es noch nicht.

 nintendologo_gamedetail_hauptbild.png

Heute ist das Erweiterungspaket für Nintendo Switch Online, den Online-Service der Hybridkonsole, gestartet. Wer will, kann ab sofort neben NES- und SNES-Spielen auch ausgewählte Titel für das Nintendo 64 und das SEGA Mega Drive auf der Switch spielen. Dazu zählen Klassiker wie Super Mario 64, Sonic the Hedghog 2 oder Shinobi III. Zudem finden sich in der Sammlung Titel wie Winback, Musha und Ristar.

Ganz preiswert ist der Spaß allerdings nicht. Hat die reguläre Mitgliedschaft noch knapp 20 Euro pro Jahr gekostet, sind es mit Erweiterungspaket insgesamt 40 Euro. Obendrauf gibt es für „Animal Crossing: New Horizons“-Spieler die Erweiterung "Happy Home Paradise" (kann auch separat gekauft werden) als Teil des Abonnements dazu.

Allerdings scheint noch nicht alles optimal zu laufen. Seit den frühen Morgenstunden mehren sich die Stimmen auf Twitter, Reddit und Co, dass einige Spiele wie Mario Kart 64, besonders im Online-Modus, nicht fehlerfrei auf der Nintendo Switch laufen und es eine spürbare Eingabeverzögerung gebe.

Außerdem verwundert auch etwas die Buttonbelegung für Nintendo-64-Spiele auf der Nintendo Switch, wenn man nicht mit dem neuen „alten“ N64-Controller spielt. Um die Funktionen der gelben C-Buttons des Originals zu nutzen, muss die Schultertaste ZR gehalten werden, damit die ABXY-Buttons eben diesen Job übernehmen. Zusätzlich werden X und Y als Links bzw. Unten der C-Buttons genutzt, wenn die Schultertaste ZR nicht gehalten wird. Ohne dass es erwähnt wird, kann auch der rechte Analogstick dafür genutzt werden. Die Möglichkeit, die Buttonbelegung nach eigenen Vorstellungen anzupassen, fehlt gänzlich.

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)