Guardians of Ember
Guardians of Ember
  • Duales Klassensystem
  • Über 60 Dungeons
  • Actionreiche Echtzeitkämpfe
  • Umfangreiches Crafting-System
  • PvP, Gilden und Housing
User-Wertung
(5)
Desktop PC

Spiele Guardians of Ember und loote, was das Zeug hält!

Eine magische Welt, viele Monster und noch mehr Loot - diese Dinge erwarten dich im kostenlosen MMO Guardians of Ember.

Diablo hat das Genre der Hack and Slays großgemacht. Heute gibt es zig Alternativen, manche davon sind sogar kostenlos. Guardians of Ember zum Beispiel ist ein Spiel für all diejenigen, die Lust auf Diablo-Gameplay haben, aber ihr Geld für sich behalten wollen. In dem Free-to-Play-Titel von Publisher Gameforge streift ihr als Mensch, Elf, Zwerg oder Neia durch eine Fantasy-Welt, die dem Untergang geweiht ist. Es sei denn natürlich, es gelingt euch, die Mächte der Unterwelt zu besiegen.

Bewahre die Welt vor dem Untergang!

Lange Zeit lebten die Menschen, Elfen, Zwerge und Neia in Olyndale nicht gerade friedlich. Sie bekämpften sich gegenseitig, doch nun müssen sie sich verbünden, um nicht komplett unterzugehen. Denn die Mächte der Unterwelt, genauer gesagt Dämonen und Dunkelelfen, sind auf den Plan getreten und haben bei ihren Angriffen für etliche Todesopfer gesorgt. Du schlüpfst im Rollenspiel Guardians of Ember in die Haut eines Überlebenden und ziehst los, um das Böse zu bekämpfen.

Guardians of Ember - Kampf gegen Dämonen und Dunkelelfen

Die Welt von Guardians of Ember beherbergt viele böse Kreaturen, denen du dich tapfer entgegenstellst, um deren Loot zu erhalten.

Dabei hast du die Wahl zwischen allen vier Völkern und fünf Klassen: dem auf Nahkampf spezialisierten Ritter, dem mit Pfeil und Bogen hantierenden Jäger, dem fallen- und bombenlegenden Ingenieur sowie den beiden magiebegabten Klassen Arkanist (Schaden) und Priester (Heilung). Sehr cool: Auf Level 15 suchst du dir eine zweite Klasse für deinen Charakter aus. Somit bieten sich dir in Guardians of Ember 20 mögliche Kombinationen an.

Guardians of Ember - Rassen

Was für ein Held wirst du sein?

Guardians of Ember überschüttet dich mit Inhalt

Nicht nur das Klassensystem des MMORPGs ist sehr umfangreich. Guardians of Ember bietet viel Inhalt. In der Spielwelt warten jede Menge NPCs darauf, dass du Aufgaben für sie erfüllst. Viele der Quests führen dich in Dungeons, von denen es mehr als 60 Stück gibt. Klar, dass in jedem davon unzählige Monster lauern, die du in actionreichen Kämpfen niederstreckst, um Erfahrungspunkte und Loot zu sammeln. Und genau darum geht es ja nun mal in einem Action-RPG: im Level aufsteigen, neue Fähigkeiten erlernen und vor allem zahlreiche Waffen sowie Rüstungsteile sammeln. Crafting darf da nicht fehlen, außerdem gibt es PvP-Kämpfe, einen Horde-Modus, du kannst angeln und dein eigenes Haus einrichten.

Guardians of Ember - Crafting

Per Crafting bastelst du dir mächtige Ausrüstungsgegenstände einfach selbst.

Guardians of Ember
Pro
Viel zu tun
Unterhaltsame Kämpfe
Klassen miteinander kombinierbar
Jagd nach Items motiviert dauerhaft
Contra
Grafik nicht mehr ganz zeitgemäß
Guardians of Ember

4/5 Sterne

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)