Forge of Empires: Bessere Übersicht über Boosts ab dieser Woche

Ihr habt den Überblick über eure Boosts in Forge of Empires verloren? Keine Sorge, InnoGames sorgt diese Woche für Abhilfe - und kündigt gleich noch ein paar weitere Neuerungen an.

Am Mittwoch veröffentlicht InnoGames ein kleines Update für das free-to-play Strategiespiel Forge of Empires, das vor allem einem Zweck dient: euch einen besseren Überblick über Boosts zu verschaffen. Mit der Aktualisierung auf Version 1.95 von Forge of Empires findet die neue Boost-Übersicht ihren Weg ins Browser- und Mobilegame. Da in den vergangenen Jahren seit Release immer neue Power-ups beziehungsweise Verstärker hinzugekommen sind, kann es schon mal knifflig sein, alle im Überblick zu behalten. Die neue Übersicht soll helfen. Hier seht ihr gleich, welche Boosts für die Produktion und eure militärischen Einheiten gerade aktiviert sind und was ihr tun könnt, um weitere Verstärker einzusetzen. Die Güter-Übersicht findet ihr nach dem Update nicht mehr im Rathaus, sondern übers Inventar.

So sieht die neue Übersicht über eure Boosts in FoE aus.

Zu den weiteren Inhalten des Update-Pakets gehören Änderungen an den Gilden-Expeditionen. Beispielsweise hat das Entwickler-Team zwei der neuen Dekorationen, die ihr hierbei gewinnen könnt, mit niedrigeren Werten ausgestattet. Die Deko-Objekte „Antikes Gesicht“ und „Tor des Sonnengottes“ waren etwas zu stark ausgefallen, das wird nun korrigiert. Außerdem wird es Promethium künftig nur noch bei Gilden-Expeditionen Stufe 4 geben, nicht mehr schon bei Stufe 3.

Als kleinen Ausblick hat InnoGames darüber hinaus verraten, dass die Entwickler fleißig an der Ozeanischen Zukunft arbeiten – Details gibt es vermutlich in Kürze. Änderungen an den Erfolgen wird es in naher Zukunft ebenfalls geben.

Das Update mit der Boost-Übersicht wird am 22. Februar veröffentlicht.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Games

Archeage Gamedetail
(28)
Aufstieg der Drachen
(14)
World of Warships
(88)
Forge of Empires
(254)
Klondike
(103)