Farmerama: Halloween-Event 2014 – Baba Mau braucht eure Hilfe!

Update: Das Halloween-Event in Farmerama ist bislang nicht gestartet (Stand: 17. Oktober).

Jedes Jahr zu Halloween schlüpfen begeisterte Kinder, aber auch mancher Erwachsene in schaurige Kostüme. Horden verkleideter Gestalten ziehen von Tür zu Tür und hoffen, dass sie etwas Süßes abgreifen können – sonst gibt’s Saures! Auch eure Tiere in Farmerama freuen sich schon auf das Gruselfest, das mit Fratzen schneidenden Kürbislaternen und anderen gespenstischen Dekorationen einhergeht. Passend dazu bereitet Spielbetreiber Bigpoint (Skyrama, ZooMumba) ein Halloween-Event vor, das in der kommenden Woche starten soll. Diejenigen unter euch, die bereits im vergangenen Jahr als Landwirte in Farmerama mit von der Partie waren, kennen die kleine Hexe Baba Mau sicherlich schon. Sie ist dabei, ein neues Gebräu zu erschaffen und dadurch tolle Verschönerungen für euren Bauernhof zu zaubern. Allerdings sind die benötigten Zutaten ziemlich gruselig, weshalb die Hexenkatze nicht sonderlich scharf darauf ist, sie eigenhändig einzusammeln. Damit ihr nicht auf die Dekorationen verzichten müsst, übernehmt ihr die Aufgabe, alle erforderlichen Materialien zu besorgen und liefert sie bei Baba Mau ab. Die Items, die dabei entstehen, sind genau wie die verwendeten Ingredienzien herrlich gespenstisch.

Die Gespenster, die ihr im vergagenen Jahr gejagt habt, werden sich diesmal wohl eine Auszeit gönnen.

Heute, zwei Tage nachdem die Wiesn-Gaudi zu Ende gegangen ist, startet übrigens ein weiteres Event in Farmerama, mit einer spannenden Quest, die sich rund um die Kuckkuck-Zucht dreht. Bis kommenden Donnerstag, den 2. Oktober habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Arten zu produzieren und die Vögel gegen wertvolle Preise einzutauschen. Gleich im Anschluss fällt der Startschuss für das Halloween-Event, das einen ganzen Monat lang laufen wird. Quelle: Bigpoint

Top Online Games

Anocris - Aufbauspiel mit Schauplatz Ägypten
(187)
worldofchaos_teaser
(66)
Abardon
(45)
Delta Wars
(23)
(62)