Fallout Shelter: Neue Foto-Funktion + Baby-Nachschub wieder in Gang gesetzt

Die Neuigkeiten aus dem Ödland reißen nicht ab. Das aktuelle Update für die Bunkerbau-Simulation Fallout Shelter steht im iTunes-Store zum Download bereit und sorgt in euren Schutzräumen für Stimmung wie in George Orwells Roman 1984. In der Gratis-App habt ihr ja bereits die Möglichkeit, all eure Bewohner auf Schritt und Tritt zu überwachen. Die neue Foto-Funktion erlaubt euch zusätzlich, das Treiben eurer Schutzbefohlenen auf Screenshots festzuhalten und auf Wunsch gleich noch mit euren Freunden und Bekannten zu teilen.

Zuletzt hatten die Bewohner eurer Anlage mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Schuld sollen Luftfilter gewesen sein, die schädliche Partikel nicht einwandfrei aussieben konnten. Dieses Problem wurde nun mit dem aktuellen Update für Fallout Shelter behoben. Die Luftfilter funktionieren wieder einwandfrei und sorgen dafür, dass keine schädlichen Substanzen mehr in die Atemwege eurer digitalen Freunde geraten. Nachdem die Entwickler allen Bewohnern die passenden Medikamente verabreichten, steht einem Babyboom nichts mehr im Wege.

Mit einem Bier in der Hand geht es auf die Suche nach der Traumfrau.

Fallout Shelter erfreut sich seit seiner Veröffentlichung im Juni großer Beliebtheit. In dem Spiel überwacht ihr den Betrieb einer hochmodernen Bunkeranlage. Entwickler Bethesda Softworks sorgt mit kontinuierlichen Updates für regelmäßigen Nachschub. Sogar Charaktere aus Fallout 4 schauen in eurem Vault vorbei.

Bislang ist das Spiel nur für iOS-Geräte erhältlich. Kürzlich deutete Bethesda Softworks über den Kurznachrichtendienst Twitter aber an, dass eine Android-Version von Fallout Shelter schon im August erscheinen könnte. Wenn ihr mehr über das Spiel erfahren wollt, dann werft doch mal einen Blick auf unseren Fallout-Shelter-Test!

Quelle: App Store

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)