10 Tipps auf dem Weg zur Krone

Autorin: Franziska Behner

Skyline Stumble, Hoverboard Heroes und mehr: Der Weg zur Krone ist weit und ziemlich wackelig! Wir zeigen euch, wie ihr gut durch die einzelnen Levels der Season 4 von Fall Guys kommt.

Endlich ist Season 4 in Fall Guys angekommen und bringt ganze sieben neue Level mit sich - eines futuristischer und verrückter als das andere! Einige davon müsst ihr alleine schaffen, für andere werdet ihr mit anderen Fall Guys in ein Team gemischt. Damit ihr auf dem Weg zur Krone möglichst wenig hinfallt und euch an den Konkurrenzbohnen vorbeiwackelt, haben wir zehn Tipps für euch, wie das möglichst elegant geht.

Big Shots - In der goldenen Mitte stehen

  • Auf einer großen Wippe stehend, die immer wieder in Schleim eintaucht, werden verschiedene Hindernisse auf euch gefeuert. Anstatt wild im Kreis zu wackeln, bleibt einfach auf der Mittellinie stehen! Damit kommt ihr gar nicht erst in die Lage, versehentlich im Schleim zu versinken. Die Mittellinien ist hier euer bester Freund. Positioniert euch möglichst weit vorn, denn weicht ihr so in aller Ruhe nur den Hindernissen aus, die von der mittleren Kanone abgefeuert werden. Links und rechts könnt ihr so komplett ignorieren und euch voll auf die Mitte konzentrieren. Sollte euch doch ein Geschoss treffen, bleibt euch genügend Platz auf der Wippe, um wieder auf die Beine zu kommen.

Skyline Stumble - Timing ist alles!

  • Direkt nach dem Start von Skyline Stumble lauft ihr über Brücken, die in einem Abstand von circa 2,5 Sekunden auftauchen und verschwinden. Springt ihr nach knapp 2 Sekunden bereits auf eine andere Brücke, noch bevor sie auftaucht, habt ihr für den Sprung mehr Zeit und könnt es insgesamt besser timen.
  • Etwas weiter hinten im Level trefft ihr auf Sternenkanonen, die euch links und Rechts von den schmalen Brücken schießen wollen. Entscheidet euch für eine der beiden Seiten, egal welche, und lauft so nah wie möglich am inneren Rand entlang. Sollte euch ein Stern treffen, werdet ihr nicht sofort herunterfallen und könnt schnell weiterlaufen.
  • Am Ende des Levels steht ihr vor der Wahl: Ab durch die Mitte oder an den Seiten klettern? Prinzipiell ist es ein wenig leichter, links und rechts an den Plattformen hinauf zu klettern. Dafür werden sich vermutlich auch die meisten anderen Fall Guys entscheiden. Wenn ihr etwas mehr Platz braucht, versucht euch doch mal an den Pinball Flippern in der Mitte. Wenn ihr hier den Dreh raus habt, seid ihr viel schneller, als über die beiden Seiten. Wichtig ist, dass ihr immer über Kreuz nach oben springt. Nutzt den Schwung des Laufbandes und springt an der Spitze ab, um den Flipper auf der gegenüberliegenden Seite zu erwischen.

Power Trip - Effektivität ist Trumpf

  • Am Anfang dieses Levels stehen Batterien vor euch - jedoch sind es nicht genug für alle Fall Guys. Lasst eure Teamkameraden zu den Batterien sprinten und geht daran vorbei, geradewegs auf die Gegner zu, die sich bereits Beute sichern konnten. Ihr seid in diesem Spiel der Batterieneintreiber und klaut den feindlichen Bohnen ihre Batterie. Diese werft ihr am Besten euren Mitspielern zu und kümmert euch um den nächsten Gegner. Das ist viel effektiver als kopfloses herumrennen.
  • Um die Felder in eurer Teamfarbe zu markieren, müsst ihr einfach nur darüber laufen. Nutzt die wackeligen Schritte eurer Bohne aus, indem ihr einfach genau auf der Linie zwischen zwei Feldern rennt: Minimale links-rechts-Bewegungen sorgen dafür, dass ihr in kürzester Zeit zwei Blöcke in eurer Farbe markiert.

Short Circuit - Behaltet den Speed bei!

  • Dieses Level ist wie ein Wettrennen auf einer Rennstrecke aufgebaut. Je mehr Speed ihr aufbaut, desto besser. Achtet dabei besonders auf die Kurven: Kurz vor jeder Ecke endet eines der Laufbänder und erst nach der Ecke beginnt ein neues. Wenn ihr über das Zwischenstück lauft, seid ihr zu langsam: Springt direkt von einem Laufband auf das Nächste, um den Speed beizubehalten.
  • Nutzt die Flipper auf dem Boden, um euch direkt auf einen Flipper weiter vorn oder sogar zur nächsten Etappe schießen zu lassen. Macht euch nicht die Mühe, im Zickzack daran vorbei zu gehen.
Fall Guys: Ultimate Knockout - Season 4

Genau so solltet ihr es nicht machen, schaut euch lieber unsere Tipps an und macht es besser.

Basketfall - Ihr müsst auch mal loslassen können

  • Wenn ihr den Ball habt und seht, dass ein anderer Spieler euch greifen will: Springt! In der Greifanimation sind die Bohnen minimal langsamer. Springt ihr in diesem Moment hoch und lasst den Ball los, kann der Gegner euch nicht erwischen und ihr habt einen kleine Moment Zeit, um den Ball wieder einzusammeln und weiter zu rennen.

Hoverboard Heroes - Front Row, bitte!

  • Euer Ziel ist es, nicht vom Hoverboard zu fallen, obwohl zahlreiche Hindernisse auf euch zukommen. Am Besten ist es, möglichst früh auf ein Hindernis zu treffen - um eventuell eine zweite oder dritte Chance zu bekommen. Zum Beispiel bei den Lasern: Springt ihr direkt vorn an der Kante gegen den Laserstrahl, bleibt euch mindestens ein weiterer Versuch, um daran vorbeizukommen, bevor es euch hinunter stößt.

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)